Frage von JessePinkman88, 51

Soll ich den Ausbildungsvertrag unterschreiben?

Hallo ich habe eine zusage für einen Ausbildungsplatz bekommen und sollte mich bis morgen, entscheiden ob ich die stelle haben will. Das problem ist das ich mir nicht sicher bin ob ich diesen Job haben will... wenn ich aber nicht unterschreibe habe ich dieses Jahr keinen Ausbildungsplatz und müsste weiterhin in die Schule gehen. Was soll ich nun tun?

Antwort
von mondeofahrer, 27

Hallo,

ich würde den Platz annehmen. Wenn dir diese Lehre nicht zusagt, kannst du immer noch kündigen oder in die Berufsberatung der Arbeitsagentur gehen. Dort wird man dir die Möglichkeit eines Praktikums offerieren, so kannst du herausfinden, was dir wirklich gefällt. Für den Fall, dass dieser Job dir nicht gefallen sollte.

Sprich' auch mit deinen Eltern oder älteren Geschwistern darüber. Sie kennen dich und wissen sicher mehr, als wir als Fremde es hier tun.

Gruß, Joachim

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 17

Hallo :)

Nimm' die Lehre an & versuche sie nicht mit Zweifeln sondern mit positiver Stimmung zu erwarten -------> denke dir einfach, es könnte ja ganz nett werden :) Viele Zweifel macht man sich erst, wenn man ständig an sie denkt :)

Selbst wenn die Lehre nix für dich sein sollte bzw. du Probleme damit haben solltest --------> es findet sich IMMER 'ne Lösung & selbst wenn es 'ne Art Praktikum ist ... und besser als i.welche "Maßnahmen" und "Projekte" für Leute die "nix gefunden haben" ist doch das allemale :)

Antwort
von piobar, 22

Ich würde an deiner Stelle dein Ausbildungsplatz nehmen. Liebe in einer Lehre sein als ein weiteres Jahr nichts tun und das Zeugnis sich weiter entwerten lassen.

Du kannst danach immer noch Schule weiter machen oder durch Weiterbildung eine bessere Position anstreben. Du kannst auch nach deiner erst Ausbildung anschließend eine neue Ausbildung anfangen - dass kommt sogar gut...

Antwort
von Teeliesel, 19

hast Du da im Vorfeld ein Praktikum gemacht, ggf. mal einen Tag gearbeitet? Ich würde den Ausbildungsvertrag unterschreiben, wenn das Ausbildungsgehalt und die Urlaubstage stimmen.

Antwort
von noname68, 19

andere jugendliche reißen sich die beine aus, schreiben 300 bewerbungen, um endlich einen ausbildungsplatz zu bekommen; und du hast einen sicher aber willst eigentlich nicht? warum hast du dich dann erst dort beworben??

Antwort
von DagiBeeoffline, 8

Lieber machst dies wie gar nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community