Frage von ClownMonster, 64

Soll ich dem Arbeitsamt sagen das ich mein Job gekündigt habe?

Hallo, ich hab letzte Woche mein Job bei der zeitarbeitsfirma gekündigt weil mich das echt depressiv gemacht hat.
Ich hab dem Amt nix gesagt davon aber ich weiß das ich 12 Wochen eine Sperre habe.
Soll ich dem Amt das jetzt schon sagen oder soll ich mich beim Amt wieder melden wenn die 12 Wochen um sind?
Und was für kosten muss ich jetzt alle zahlen? Krankenkasse? Pflegeversicherung? Arbeitslosversicherung? Rentenversicherung?.......

Antwort
von huegelchen, 35

Ich würde es unverzüglich bzw. sofort melden. Denn was ist, wenn Du Dich nach 12 Wochen meldest und das Amt Dir dann eine Sperre von 12 Wochen auferlegt. Das Amt muss ja wissen ab wann es die Sperre berechnen muss.

Antwort
von Teddy42, 26

Die Zeit läuft erst wenn du dich bei der ARGE gemeldet hast. Sofort hin gehen und Arbeitslos melden. Wenn du dich nicht arbeitslos meldest fehlen dir später Zeiten in deiner Rente. Du bist auch nicht Krankenversichert wenn du dich nicht arbeitslos meldest.

Antwort
von kunibertwahllos, 38

Ja toll jetzt hast fehltage , unverzüglich muss man das melden jo

Kommentar von ClownMonster ,

Was für fehltage??

Kommentar von kunibertwahllos ,

Ja halt Rente weil du die Tage versäumt hast 

Kommentar von ClownMonster ,

Was heißt das jetzt?

Kommentar von kunibertwahllos ,

Du kriegst für die Tage wo , Sie quasi nix wissen keine Rente

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community