Frage von Sunna14021, 84

Soll ich seiner Mutter einen Kuchen backen?

Hallo,die Mutter von meinem Freund hat am Montag Geburtstag. Ich bin seit etwa einem Monat mit ihm zusammen und bin am Montag bei ihm,aber nicht wegen des Geburtstages (weil sie ihn nicht feiert). Ich hab mich schon paar mal mit ihr unterhalten,also kennt sie mich,aber nicht wirklich gut. Ich hab überlegt,ihr einfach aus Freundlichkeit einen Kuchen zu backen,bin mir aber unsicher,ob es nicht zu übertrieben rüberkommt.. So aufdringlich,keine Ahnung :D Was sagt ihr?

Antwort
von ADI180202, 38

Back einen kuchen und nimm nur so 3 oder 4 Stückchen mit die du ihr gibst dass kommt dann nicht so aufdringlich wie ein ganzer kuchen

Antwort
von marenka111, 24

Hallo, ich finde, das ist wirklich sehr lieb von dir gemeint, würde dich aber trotzdem davon abraten. Du kennst diese Frau noch nicht gut genug, um abzuschätzen, wie sie das auffasst. Und deshalb wäre mir das zu riskant. Denn wenn ihre Reaktion negativ ist, würdest du es nicht verstehen und das könnte dir dann irgendwie mehr zu schaffen machen, als du denkst. Das sind nur meine Gedanken, die ich aus Erfahrung ausspreche. Was du tust, musst du natürlich selber wissen.

Antwort
von Rosmmetta, 49

Finde ich süß :) Mach ruhig die freut sich bestimmt

Antwort
von realistir, 42

Mache es. Zwei Gründe sprechen schon mal dafür.

Erstens denkst du an Sie, bist an guten weiblichen Kontakten, Kommunikation usw interessiert. Kann kaum jemand als Nachteil werten.

Drittens musst du keine Begründung angeben für deine Aufmerksamkeiten.
Wenn du gefragt werden würdest, könntest du auch mit grinsen im Gesicht sagen, nunja, ich wollte auch zeigen dass ich backen kann und ihr Sohn kaum verhungern müsste. Müsstest aber gleich dazu sagen, du wärest happy, wenn Sie dir auch andere Dinge beibringen würde, ihr ein gutes weibliches Team werden könntet.

Du siehst, man kann mehr Vorteile als Nachteile sehen, wenn man mehr Vorteile sehen möchte;-)

Was willst du sehen, Vorteile oder Nachteile? Na?
Selbst wenn es nicht so gut ankommen würde, könntest, solltest du die Vorteile benennen. Du wolltest so gerne eine Freude machen, gute Kontakte knüpfen usw. Wer diplomatisch ist und bleibt, wird meist Gewinner sein.

Gewinner bist du ja schon, du hast den Sohn dieser Frau gewonnen und versuchst gemeinsam mit ihm weitere Gewinne für viele entstehen zu lassen.

In dem Sinne .... was solltest du tun?

Kommentar von Sunna14021 ,

Deine Antwort ist so süß. Dankeschön!

Kommentar von konstanze85 ,

Wenn du gefragt werden würdest, könntest du auch mit grinsen im Gesicht sagen, nunja, ich wollte auch zeigen dass ich backen kann und ihr Sohn kaum verhungern müsste

Das wird mit Sicherheit als Provokation aufgefasst und es ist frech. Dann hat sie gleich verschi***n. Würde ich dringend von abraten.

Antwort
von konstanze85, 25

Nein danke, meine mutter kann sehr gut backen. 

Kommentar von Sunna14021 ,

Fragen kostet ja nichts😅

Kommentar von konstanze85 ,

Ich würde es dennoch lassen. Ihr seid erst knapp 4 wochen zusammen. Das kommt irgendwie schleimigy so seh ich es zumindest. Außerdem fühlt sie sich dsnn gezwungen kaffee zu kochen und den mit dir (und ihm) zu essen.

Antwort
von sojosa, 28

Ja klar, mach es. Ist ne schöne Idee.

Antwort
von Angel74, 46

Sehr gute Idee und nicht aufdringlich. Es ist lieb, dass Du an sie denkst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten