Frage von Miyavizm, 16

Soll ich das wiederholte Schuljahr abrrechen oder nicht?

Hallo zusammen ;) Ich gehe auf eine FOS/BOS und habe letztes Jahr mein Abitur mit 2,9 gemacht. Damals wollte ich noch Sozialpädagogik studieren, deshalb habe ich vor zwei Monaten angefangen das Jahr zu wiederholen. Jetzt stand ich aber bereits seit einem halben Jahr auf der Kippe ob ich nicht doch lieber Design studiere und habe mich schließlich dafür entschieden. Im Studiengang Design benötigt man zur Bewerbung eine aufwendig gestaltete Mappe die circa. ein Jahr in Anspruch nehmen würde, aber dafür gibt es keinen NC.

Da ich schon einen Abschluss habe, frage ich mich nun, ob es nicht besser wäre, das Jahr nicht noch einmal zuende zu machen, sondern abzubrechen um gleich mit der Gestaltung der Mappe zu beginnen.

Was denkt ihr? Ich finde es eigentlich eine gute Idee, weil ich aus bestimmten Gründen auch nicht mehr auf Sozialpädagogik als zweiten Weg zurückgreifen will und so mehr Zeit hätte meine Mappe ausreichend zu erstellen.

(Kleine Erklärung: Eine Mappe muss aus 30 malerischen, zeichnerischen, filmischen, fotografischen oder sonstigen gestalterischen Arbeiten bestehen, die sich intensiv mit der eigenen Person auseinandersetzen, ist also nichts was man mal so nebenbei machen kann..)

Antwort
von VisiteurG2, 16

Verstehe ich nicht so richtig; du hast das allgemeine Abitur anerkannt bekommen und machst das letzte Schuljahr jetzt nochmal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community