Frage von LudolfsRosberg, 19

Soll ich das und ihr schreiben?

Hey, also ich bin Student und bin in einem Verein an der Uni, und wir hatten da heute nen Termin, und da hab ich eine Kollegin, mit der ich noch fast keinen Kontakt Han, mitgenommen. Und naja ich hab halt ein etwas teureres Auto, und naja sie hat halt gefragt ob das meinst sei. Und dann hat sie mich gefragt, ob ich schon mal gearbeitet habe. Und ich hab nein gesagt. Das Problem ist aber, dass mein Vater ne kleine Firma hat, und ich somit Geld verdient hab. Und jetzt hab ich halt Angst, dass sie denkt ich bin so ein reicher Schnösel der alles nachgeschmissen bekommt, was aber nicht so ist. Jetzt überlege ich, ob ich ihr das Schreiben soll, und das richtig stellen?

Antwort
von Dentex, 7

Ich würds ihr schon sagen, aber zu einem Zeitpunkt wo man sowieso auch über anderes redet. Es würde nämlich richtig komisch vorkommen, wenn das der einzige Kontaktgrund ist, um diese Tatsache richtigzustellen. Ich würds irgendwo dazwischen mal einwerfen, dass du dich daran erinnerst, wo du behauptet hattest, du hättest nie gearbeitet, was eigtl. garnicht stimmt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten