Frage von SamsungGalaxy97, 63

Soll ich das so machen oder doch nicht?

Hallo,

Also ich bin am abnehmen und hab rausgefunden ich nehme super ab wenn ich gesund esse, allerdings auch ein paar Süßigkeiten, da ich wenn ich komplett auf süßes verzichte nehm ich nicht ab, viel trinken und eben bewegeung.

Das heißt 10 km normal laufen und so 6-10 km Fahrrad fahren.

Fahrrad ist heute kein Problem, da ich kurz zur bank fahr und kontoauszüge hol und das sind insgesamt 10 km.

So ich wusste bis grad nicht wo ich hinlaufen soll heute, denn der Feldweg auf den ich immer lauf wird aufgebaggert und da will ich dann nicht laufen.

Also hatte ich die Idee einfach zum Radweg zu laufen dann dass ein Elternteil eben mit Hund dorthin fährt, aufm Radweg laufen und ich lauf dann wieder zurück heim.

Bis zum Radweg sind es 3 km.

Wäre das eine gute Idee? xD

PS: leider läuft mein Hund diesen weg nicht und da er Auto fahren liebt wäre das ja kein Problem. Der Hund rennt immer zuerst an Autos weil er mit Auto fahren will immer xD

Antwort
von Martnoderyo, 28

Also hatte ich die Idee einfach zum Radweg zu laufen dann dass ein Elternteil eben mit Hund dorthin fährt, aufm Radweg laufen und ich lauf dann wieder zurück heim.

...Versteh ich nicht ganz. oO

Mach doch einfach so viel Sport wie du es für richtig hälst und auch so das du deine Ziele erreichst. Dir kann doch keiner sagen wo du laufen gehen sollst. oO

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

weiß halt nicht ob das doof kommt wenn ich sag ich lauf zum Radweg komm nach und nimm Hund mit und dann laufen.

Kommentar von Martnoderyo ,

Warum denn? Du machst das ja um Sport zu machen. oO

Versteh dein Problem nicht... Geh doch einfach. Wen sollte das stören? :D

Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche :P :D

Kommentar von Cell123 ,

Für wen sollte das doof kommen? Den Leuten denen du beim Laufen begegnest, den Autofahrern welche dich für 3 Sekunden beim vorbei fahren wahrnehmen? Keiner von denen macht sich auch nur im entferntesten Gedanken darüber warum oder wohin du gehst/läufst...

Antwort
von Lumpazi77, 27

Suche Dir eine andere Strecke als den Radweg

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

warum? bis zum Radweg ist alle bergig und ich lauf oft mit dem Hund aufm Radweg da es hier einfache nur einen einzigen Feldweg gibt der zurzeit aufgebaggert wird.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Auf dem Radweg zu laufen ist nicht in Ordnung, da dieser ausschließlich für Radfahrer reserviert ist (Gebotsschild) ! Außerdem ist die Unfallgefahr hoch

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

Da steht ein schild dort wo ein Fahrrad und Fußgänger drauf sind, keine Ahnung wie man dieses schild nennt aber da Fußgänger drauf sind und immer welche dort joggen oder auch mit dem Hund spazieren gehen finde ich das richtig.

und warum Unfallgefahr hoch?


wenn ein Hund den Fahrrädern nicht hinterherspringt und Beifuß läuft ist doch keine Unfallgefahr da?

Achja der weg führt nur durch wald, also ausenrum ist wald, da ich am land wohne und nicht in der Stadt, was vielleicht wichtig ist

Kommentar von Lumpazi77 ,

nachdem da ja auch Fußgänger zugelassen sind kannst Du da laufen. Du sprachst bisher von einem Radweg, das ist er aber nicht ausschließlich ! Also mach das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community