Frage von yuppieyuppie, 36

Soll ich darum bitten meine Weisheitszähne ziehen zu lassen?

In letzter Zeit sind meine Weisheitszähne stark gewachsen. Es fühlt sich irgendwie seltsam an, ich hab keine Schmerzen aber es fühlt sich an als wären da zu viele Zähne. Außerdem drücken die Zähne hinten auf die Zunge und es fühlt sich unangenehm an und nervt. Ich war leider seit Ewigkeiten nicht mehr beim Zahnarzt, keine Ahnung ob da alles in Ordnung ist. Ich denke ich gehe bald zum Arzt. Soll ich darum beten die Zähne gezogen zu bekommen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Luki333, 6

Meine haben problemlos in meinen mund gepasst... Ich hab sie mir trotzdem rausnehmen lassen. 1. brauchst du sie nicht und 2. hast du nur probleme mit ihnen! Bei dir ist es die zunge... Außerdem kommst du mit der zahnbürste schlecht zurück für eine gute zahnhygiene, selbst mit einer elektrischen zahnbürste sind karies fast vorprogrammiert... Das rausnehmen ist eine ungute prozedur, aber ich würds wieder machen

Antwort
von sehrunkreativ, 7

Ich würde darum bitten, oftmals machen Weisheitszähne starke probleme oft sind die entzündet oder machen schmerzen im ganzen Körper. Ich hatte z.B. täglich Kopfschmerzen bis die endlich raus waren. 

Antwort
von don2016, 7

lieber yuppieyuppie...wir können uns die Hand geben...:-)))...hohoho...ich habe auch ne Zeit beim Zahnarzt "geschlabbert",...aber weil ich meine Zähne solange wie es geht erhalten will...; nee, aber du...geh bitte hin zu deinem und laß dich beraten, wenn es schmerzen sollte, dann kannst du es mit ihm vorher abklären...ob Vollnarkose...oder nur eine örtliche Narkose...geh ma hin und laß dich hier von einer...nich verrückt machen, die übertreibt maßlos...hau rein, alles Gute...liebe Grüße

Antwort
von jersey80, 9

wenn die 8er raus müssen, wird das der za schon sagen ...

da du schon länger nicht mehr beim za warst, sollte das der erste deiner wege sein, um das herauszufinden ...

Antwort
von Wonnepoppen, 12

Geh erst mal hin u. rede mit ihm darüber!

Antwort
von GravityZero, 17

Wenn es sein muss wird es dir der Arzt schon sagen.

Antwort
von mariontheresa, 5

Fang schon mal an zu beten - aber nicht wegen der Weisheitszähne, sondern wegen des restlichen Gebisses. 

Kommentar von yuppieyuppie ,

Warum?

Antwort
von GuardianAngel09, 21

Lass den Arzt erst mal nachschauen. Vielleicht bringt es auch nur eine zahnspange die du nachts tragen musst oder so. :)

Antwort
von Paulinho90, 23

In der Regel soll das der Zahnarzt von alleine erkennen. Normal wird er dir als guter Arzt eine gute Beratung geben.

Antwort
von Meli6991, 14

Danach hatte ich die schlimmsten schmerzen in meinem leben.

Kommentar von yuppieyuppie ,

Willst du mir Angst einjagen?

Kommentar von Meli6991 ,

Ich hab jetzt noch 1nen. Und den werde ich nie ziehen lassen außer es ist ein absolutes Muss . überleg dir das sehr sehr gut

Kommentar von yuppieyuppie ,

Das ist nicht hilfreich, ich habe eigentlich keine Angst, aber du willst mir grade welche machen.

Kommentar von Meli6991 ,

Wenn du drauf stehst zu hören wie dein Kiefer knackt und gerne genähtes Zahnfleisch hast. Du die erste Nacht dein Bett voll blutet weil es nach blutet und du 4 tage Suppe mit dem Strohhalm trinken musst. Dan ist dad eine Erfahrung die ich nicht noch mal machen will.

Kommentar von yuppieyuppie ,

Ich will aber eine Vollnarkose oder Sche**ßegal-Tabletten, dann merke ich nichts. Danach nehme ich einfach ganz viele Schmerzmittel.

Kommentar von Meli6991 ,

Klar mehr wie 4 ibu am tag geht nicht ..

Kommentar von Meli6991 ,

Viel Spaß...

Kommentar von MaLand ,

Doof, dass Du solche Nebenwirkungen hattest, Meli6991. Das ist aber nicht die Regel. Sollte ein Zahn gezogen werdwn, gibt es sowieso eine örtliche Betäubung. Ich hatte danach keine Beschwerden. Natürlich blutet es danach, ich bekam aber ein Wattebällchen zum draufbeißen. Danach war alles ok. Gegen eventuelle Schmerzen habe ich auch Tabletten mitbekommen, gebraucht habe ich sie aber nicht. Ich konnte auch abends schon Weißbrot mit Belag essen. Natürlich ist es ungewohnt und man versucht anders zu kauen, damit nichts in die Wunde kommt. Ich kam aber sehr gut mit klar. Mir hat man gleich drei Weisheitszähne auf einmal gezogen. Hätte ich das nicht machen lassen, hätte es sein konnen, dass sich mein Kiefer so stark verschiebt, dass sich die Frontzähne so verschiebwn, dass sie schräg stehen. Also lass Dich von Deinem Zahnarzt gründlich beraten, ob es überhaupt notwendig ist und welche Alternativen es gibt.

Kommentar von Meli6991 ,

Mir wurden auch 3 gezogen. Das schlimmste was ich in meinem Leben jeh gemacht hab. absoluter horror

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community