Frage von PST1000, 196

Soll ich AVG Free, wegen dem schlechten Datenschutz deinstallieren und zu Avast wechseln?

Eigentlich schon seit dem 15 Oktober verkauft AVG unsere Daten für Geld

Datenschutz AVG:

Wir erfassen nicht personenbezogene Daten, um aus unseren kostenlosen Angeboten Geld zu verdienen, damit sie kostenlos bleiben, einschließlich:
Mit Ihrem Gerät verbundene Werbe-ID;
Browser- und Suchverlauf, einschließlich Messdaten;
Internetdienstanbieter oder Mobilfunknetz, das Sie für die Verbindung zu unseren Produkten verwenden, und
Daten zu anderen Anwendungen, die Sie auf Ihrem Gerät haben, und wie sie genutzt werden.

Das gibt schon einen Grund zu Avast zu wechseln

Oder was meint ihr

Danke schon mal im Voraus :)

PS: Hier noch mal die ganzen Datenschutz Regeln von AVG Free:

http://www.avg.com/de-de/privacy

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fakl12, 130

Ich würde beides benutzen.

Kommentar von Jensen1970 ,

grober fehler 2 sind noch nutzloser 

Kommentar von Andyplayer1 ,

Dann funktioniert das Internet nicht richtig weil beide Programme die Firewall blockieren.

Antwort
von HardwareGuru, 115

Ich an deiner Stelle würde Kaspersky benutzen, man hört nie was schlechtes und ich benutze es selbst seit Jahren.

Kommentar von PST1000 ,

Ja aber ich habe leider kein Geld es geht nur um die Free Versionen

Trotzdem Danke

Kommentar von HardwareGuru ,

13,99 bei mmoga für ne 1 Jahres Lizenz, soviel sollte schon übrig sein...

Kommentar von FragenRatgeber ,

Kaspersky sammelt auch so allerhand für Werbezwecke und zum Tracking:

http://www.kaspersky.com/de/privacy

Kommentar von HardwareGuru ,

Wie so ziemlich jede Software die du heute kriegen kannst.

Leider trifft es mittlerweile selbst auf Betriebsysteme zu.

Antwort
von Jensen1970, 121

Avast ist noch schlechter 

Kommentar von gebeantworten ,

Und was soll man deiner Meinung nach tun?

Kommentar von Jensen1970 ,

kann nur sagen das Kaspersky nicht schlecht ist darfst es aber nicht bei eBay kaufen sondern im Laden am besten für 3 PCs tue dich ich mit jemand zusammen da könnt ihr euch rein teilen sollte auch nicht mehr wie 45 Euro kosten

Antwort
von gebeantworten, 141

Das ist eigentlich deine Entscheidung, denke das beide einen guten gratis Schutz liefer. Ich kann dir wenn du (ich glaube) ca. 50€ im Jahr hast Kaspersky empfehlen.

Antwort
von Robo267, 84

Ehm?... Alles verkauft unsere Daten, whatsapp,Facebook,Twitter,instagram usw...
Was ist den daran so schlimm wen es avast auch macht?

Kommentar von PST1000 ,

AVG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community