Frage von Teutashique, 43

Soll ich aufhören Geige zu spielen?

hey,

ich spiele jetzt schon seit 3 Jahren Geige und es hat mir bisher eigentlich Spaß gemacht.Das ist jetzt aber nicht mehr der Fall.Ich habe keine Lust zu üben,und wenn ich dann mal dazukomme,bin ich am ende total depprimiert,weil es sich nicht gut anhört.Die Lösung wäre dann eigentlich,aufzuhören,aber das Problem ist,dass ich in der Schule auf dem musischen Zweig bin,das heißt,dass ich 4-mal im Jahr vor der Klasse vorspielen muss und das dann benotet wird.Denn wenn ich dann die Klasse wechsle,muss ich insgesamt 3 Sprachen lernen und ich bin in der Schule nicht so gut,und hab dann Angst,dass ich wiederholen muss.Ich weiß,dass es dann besser wäre,einfach weiter zu machen,weil die Schule wichtiger ist,aber mir geht es so nicht gut und ich habe öfters auch schon deswegen geweint.Ich würde mich wirklich sehr über antworten freuen.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von UnderTheSkin, 26

Die Entscheidung liegt leider bei dir.

Ich kenne das Gefühl etwas machen zu müssen, was einem eigentlich gar keinen Spass (mehr) macht, aber da du dich früher dazu entschieden hast und das auch leider mit der Schule verknüpft ist, würde ich dir raten die paar Jahre noch auszuhalten.

Je nachdem wie lange du noch zur Schule gehen musst.
Und wenn dir die Sprachen wirklich nicht so liegen, ist das ein Grund mehr auf dem musikalischen Zweig zu bleiben.

Antwort
von Schocileo, 11

Hey, im jungen Alter möchte man sowas komplexes wie Geige spielen oft über den Haufen werfen. Ich würde dir empfehlen dran zu bleiben, es lohnt sich :)

Antwort
von GoxTar, 26

Mach weiter, besser is es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community