Frage von PRTommyOliver, 32

Soll ich aufgeben mit Gedichte wegen LRS?

Hallo meine Frage ist soll ich aufgeben? Ich schreibe seit 2 Jahre Gedichte Mit 16 habe ich angefangen und jehez bin ich 18 und Überlege mit Gedichte aufzuhören weil meine LRS ist manchmal so groß das keiner versteht Ich finde es taurig aber ist war könnt ihr bitte Helfen Danke euch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Najila, 13

Auf keinen Fall! :)

Wenn du gerne schreibst, dann musst du unbedingt weitermachen.

Bestimmt findest du jemanden, der/die dir beim korrigieren hilft.

Zur höchsten Not kannst du deine Stories ja diktieren - oder gleich vorlesen und als Audiodatei veröffentlichen.

Gib nicht auf!
Ganz liebe Grüße, Alexandra :)

Kommentar von Najila ,

Wow, vielen Dank für den Stern :D

Antwort
von Dackodil, 32

Was ist LRS?

Entweder, deine Gedichte sind gut, dann mach weiter oder sie sind schlecht, dann laß es .Sind zu viele Fehler drin, laß sie korrigieren.
Wo ist das Problem?

Kommentar von PRTommyOliver ,

Danke LRS Lehen Rechtschreibung Schwäche danke zum Beispiel mein Herz ist voller Kummer und Sorgen ich vermiss was aber was ? Ich habe keine Ahnung Was mit mir los ist?

Kommentar von Dackodil ,

Sind Zeile 2 und 3 ein Gedicht?
Für den Anfang nicht schlecht.
Gedichte schreibt man nicht in erster Linie für andere, sondern aus einem inneren Bedürfnis heraus für sich selbst. Weil man die Gefühle, die man hat in Worte fassen und herausbringen will.

Wenn das bei dir so ist, daß es dir ein inneres Bedürfnis ist, mach weiter. Dann würde ich mir überlegen, ob ich jemanden meine Gedichte lesen lasse.
Was du schreibst ist durchaus verständlich. Wenn du es öffentlich machen willst, laß es jemanden korrigieren, der dir wohlgesonnen ist.

Alles Gute

Kommentar von PRTommyOliver ,

Danke schön

Antwort
von Mohruebe, 19

Wenn du einen schönen schreibstil hast schreib weiter und ließ die Gedichte vor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten