Frage von Vipa13, 127

Soll ich auf meine eltern hören oder nicht?

Heii:) Also es geht um Folgendes: ich war bis vor 2 wochen noch mit meinem ex zsm. Wir waren 5 1/2 monate zsm. Dann ne woche nach der Trennung habe ich einen sehr sehr netten Jungen kennengelernt. Er bringt mich zum lachen und ich bin glücklich wenn ich bei ihm bin. Das problem ist, vor der Beziehung mit meinem ex hatte ich nur einen Monat abstand von einer fernbeziehung,die nur einen monat hielt. Meine eltern sagen, ich soll aufpasswn wegen meinem Ruf und nicht direkt wieder in ne beziehung springen. Oke ich akzeptiere es, aber ich mag dwn jungen wirklich sehr und er hat auch gesagt, er versteht dass ich gerasw keine Beziehung will und wartet solange ich brauche... meine eltern sind nicht begeistert wegen meinem ruf, sie haben angst dass ich dann als b*tch gelte...ich kanns auch voll nachvollziehen. Ich treffe mich mit ihm auch nur freundschaftlich, es könnte sein dass daraus mal was wird aber nicht in den nächsten 2 monaten schätze ich mal... Was sagt ihr dazu? Soll ich auf meine eltern hören und mich nicht mehr mit ihm treffen oder sollte ich was anderes machen?

LG, Vipa13

Antwort
von cathiii13579, 38

Es ist deine Entscheidung! Aber an deiner Stelle würde ich mir Zeit lassen, mich aber weiterhin mit ihm treffen. Wenn sich daraus mehr entwickeln würde, wäre es auch oke, aber ich würde es einfach auf mich zukommen lassen. Wenn ihr euch dann wirklich lieben solltet, würde ich dann einfach mit ihm zusammen sein, egal was andere denken. Ich meine, du weißt ja, dass du keine B*tsch bist.. Ich würde es aber erstmal für mich behalten, und versuchen, dass es nicht "öffentlich" wird.. Denn es stimmt, dass man diesen Ruf nicht gleich wieder los wird. Aber falls es dann doch raus kommen sollte, weißt du ja, dass du keine B*tsch bist. Lass die anderen dann einfach reden. Die meisten sind eh nur irgendwie eifersüchtig, wenn sie keinen Freund haben. Auch wenn sie es nicht zugeben. ;)
LG Cathi

Kommentar von cathiii13579 ,

b*tch sorry :D

Antwort
von celaenasardotin, 45

Ich würde sagen sowas kommt darauf an wie alt du bist. Eltern meinen das meistens nur gut und es ist einfach eine Tatsache , dass man so einen Ruf schnell hat und eigentlich nicht mehr los wird. Du kannst ja einfach mal weniger von deinen Privatleben rum erzählen , so wie du erzählst , geht der Junge nicht auf deine Schule und dann kannst du das doch alles langsam und locker angehen lassen

Antwort
von saminaa, 28

Ich denke eine kurze Zeit kannst du ja noch warten aber bei meiner besten freundin ist es ganz anders sie hat so gut wie jede Woche einen neuen und niemand bekommt das so richtig mit oder will vielleicht nichts sagen denn dazu wurde ihr noch nichts gesagt 😃

Antwort
von elisabetha0000, 32

Ob du noch wartest oder nicht, die Leute werden immer ( schlecht) reden. Wenn dir jemand gut tut, solltest du das zulassen.

Höre auf dein Herz!

Antwort
von Bird2003, 43

Es ist deine Entscheidung, ob du dich weiterhin mit ihm treffen willst. Mach es doch nicht von deinem Ruf abhängig, sondern davon, ob du ihn wirklich liebst.

Antwort
von DocJEE, 20

Wenn du nur Beziehungen hast die 5 Monate oder sogar länger dauern dann könnte man sich eigentlich nicht so als b**ch bezeichnen. Ich denke eher dass jemand eine b**ch ist wenn die Person auf Partys oder so andauernd mit anderen rummacht und schläft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community