Soll ich auch eine Unterhose unter Badeshorts tragen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

was für badehosen? eher die eng anliegenden oder badeshorts? bei letzterem würde das in der tat sinn machen, aber nur dann, wenn die unterwäsche ebenfalls eine badehose ist. erstens gibt es mehr halt fürs dingdong und zweitens kann man die nasse, nur schwer trocknende shorts so ausziehen, ohne komplett nackend dazustehen...

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Hintergrund ist folgender: trägt man shorts und kommt aus dem Wasser könnte sich ja so unten rum was abzeichnen, trägt man(n) was drunter,  wird es kaschiert. 

Letztendlich ist es völliger Blödsinn und auch gar nicht mal so gut. Badehosen sind so konzipiert , dass sie schnell trocknen. Trägst du ne Unterhose / Boxer drunter, bleibt die länger nass und du kannst dich verkühlen, auch wenn es dort warm ist. Und so eine BlasenEntzündung kann unangenehm werden. 

Also besser nix drunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auf gar keinen Fall-

Es gibt nicht einen vernünftigen Grund zum schwimmen zwei Hosen übereinander zu tragen. Eine normale Unterhose aus Baumwolle ist zudem total ungeeignet um damit ins Wasser zu gehen da sie sich voll saugt und dann sehr unangenehm am Körper ist. 

Optimal zum schwimmen sind die eng anliegenden Badehosen in der richtigen Größe. Diese gibt es im wesentlichen in drei Ausführungen:

BadeslipKastenbadehose (Form einer Retroshort)Jammer

In allen mir bekannten Hausordnungen steht auch klar drin, das im Wasser nur geeignete Badehosen erlaubt sind. Teilweise wird sogar ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine Unterhosen oder zwei Badehosen übereinander getragen werden dürfen. Ebenso sind die weiten, so genannten Badeshorts in einigen Schwimmbädern bereits verboten.

Ich vermute die Ursache warum teilweise eine Unterhose unter einer ungeeigneten Badehose getragen wird liegt im mangelnden Selbstbewusstsein desjenigen. Derjenige akzeptiert nicht, dass er als Mann einen Penis und Hoden hat welche sich natürlich als Beule in der Badehose abzeichnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließe mich hier an. Machen kannst du was du möchtest, aber wo ist der Sinn? Wer mehr Sicherheit will nimmt eine Badehose/Badeshorts mit Innenhose, aber eine normale Unterhose unter der Badehose? Dasb ist doch quatsch. Die Dinger sind doch gerade so konzipiert, dass man keine normale Begleidung brauchst.

Am Ende wird nur eines passieren. Die Unterhose saugt sich voll und hängt wie ein nasser Lappen um deinen unteren Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
23.08.2016, 22:27

Selbst eine Badeshort mit Innenhose wird bei Jugendlichen mit einer zusätzlichen Unterhose "verfeinert".

Nur konnte mir niemand bisher einen Grund erklären außer - es machen alle so. (Mein Sohn macht das auch)

0

Du solltest das nicht machen, da es total unnötig und unsinnig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neee ist doch ungemütlich und bestimmt auch ziemlich warm. Man trägt dadrunter boxer aber warum unnötig die unterhose verderben. Sie ist nicht zum baden gedacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe den Sinn dieser Unterhose unter der Badeshort nicht.

Von mir aus könntest du machen was du willst, aber verstehen würde ich es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobeY201
23.08.2016, 22:16

Finde ich auch, aber fast ALLE die ich am Strand sehe machen es

0
Kommentar von TobeY201
23.08.2016, 22:24

Naa, Ok überredet😂 Dankr

0

Keine Ahnung das ist vielleicht in Spanien gerade Trend aber wie das bei jeder Modeerscheinung ist, man muss selber entscheiden ob man sie mitmachen will oder nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann trägt man Unterhosen unter Badehosen? Ist ja mal total unhygienisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machen irgendwie alle - hab ich auch nie verstanden doe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung