Soll ich am Klassentreffen teilnehmen obwohl ich gemobbt wurde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Waren alle blöd zu dir, oder gab es Freunde und nette Klassenkameraden? Wenn da jemand kommt, den du gerne wiedersehen möchtest, dann lohnt es sich auszuprobieren ob die Mobber noch aktiv sind. Mein absolutes Aha-Erlebnis beim 5 jährigem Abi-Treffen- von den und den Leute hatte ich Angst oder Respekt? Warum nur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind dir diese Leute noch wichtig? Oder auch nur einige wenige?  Dann sag zu.

Sind sie dir nicht mehr wichtig. Dann sag ab, ohne Grund. Du bist von denen keinerlei Rechenschaft schuldig und musst niemand etwas recht machen. Es sei denn, du willst es.

Leb dein Leben - baue neue andere Freundschaften auf. Auf diese Leute bist du nicht angewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Haben sich die Leute verändert?

nach 1 Jahr noch nicht, vielleicht in 20 Jahren

Was sind gute Gründe um abzusagen?

ich würde einfach nicht reagieren; man muss nicht alles begründen bzw. überhaupt antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt erst recht! Wenn Sie Dir dumm kommen, kannst Du immer noch wortlos das Treffen verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst da ja hin um sie wieder zusehen aber wenn du gemobbt wurdest hast du schätze ich mal keiner bock solche Leute wiederzusehen :D also mach es so, wie du bock hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?