Frage von sopbont, 103

Soll ich als Mädchen den ersten Schritt machen?

Ich (weibl. 17) habe vor ca. 2 Jahren hier, wo wir ein zweites Haus haben (wir sind hier jede Ferien), einen Jungen am Fluss kennengelernt. Ich war mit einer Freundin da und er mit einem Kumpel, und beide Jungs waren sehr nett. Als wir gehen wollten haben sie uns dann nach der Handynummer gefragt und sich letztes Jahr dann nochmal bei meinen Eltern nach uns erkundigt. Sie haben also mehrmals Interesse gezeigt. Aber unsere Nummer haben wir ihnen damals nicht gegeben. Den einen fand ich besonders nett, er wohnt in der gleichen Straße, ich weiß auch in welchem Haus und seinen Namen. In der letzten Zeit geht er mir nicht aus dem Kopf und jetzt würde ich ihn doch gerne näher kennenlernen.. soll ich den ersten Schritt machen und mich bei ihm melden? Auf Facebook hat er meine Anfrage nicht angenommen, aber ich denke dass er sich einfach nur nicht erinnert, wenn er nur meinen Namen und ein kleines Bild sieht.. und weiß jemand,was ich sagen könnte?

Antwort
von nhuan, 43

Ja👍 Denn Mädchen die den ersten Schritt gemacht haben, sind Tapfer und haben vllt auch bessere Chancen bei einem Jungen.

Ich selber habe auch den ersten Schritt gemacht und bin jz glücklich. Hätte ich es nie gemacht wäre ich vllt viiieeeel später mit meinem Freund zs gekommen😉

Hoffe, dass ich dir helfen konnte 😀 😁

Kommentar von sopbont ,

vielen Dank! Ja ich dachte nur dass er sich wahrscheinlich nicht mehr an mich erinnert und das dann komisch kommt :D

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 17

Derweil dieser Junge den Du kennengelernt hast und der dir nun sozusagen vermehrt in deinem Kopf herumspuckt, einst auch seinerseits immerhn ein gewisses Interesse an dir gezeigt hat, so spricht doch auch nichts direkt und auch nicht indirekt etwas dagegen, wenn Du nun sozusagen die Initiative ergreifen würdest und deinerseits versuchen würdest, den Kontakt zu diesem Jungen an dem Du interessiert bist herzustellen. Letztendlich hast Du auch in diesem Fall nichts zu verlieren und vielleicht einiges zu gewinnen.

Kommentar von sopbont ,

Ok danke für die Antwort! :)

Kommentar von JZG22061954 ,

Gerne.

Antwort
von elisaXD, 42

Hallo :) ich bin dafür, dass du den ersten Schritt machst. Wir leben nicht mehr im Mittelalter und ich bin mir sicher, dass er sich riesig freuen wird, wenn du dich bei ihm meldest. Wünsche dir ganz viel Glück:)

Kommentar von sopbont ,

Dankeschön :) mein Bedenken ist nur das so viel Zeit vergangen ist..

Kommentar von elisaXD ,

Jaa klar, aber hey: Du hast nichts zu verlieren oder? Vllt hat er auch ne Freundin, dann hat es sich eigentlich schon erledigt, aber vllt kommt es auch ganz anders. Du wirst es nur herausfinden, wenn du es ausprobierst und dich traust :)

Kommentar von sopbont ,

hab auf facebook gesehn dass er Single ist 🙈 ok danke!

Antwort
von Jusinejusine, 11

Ich sag jetzt mal so... Ich als Junge würde niemals den ersten Schritt machen XD (#feigling), was aber völlig normal ist da jeder die angst hat nen Fehltritt zu machen... aber ich glaube das die meisten eher was von den Mädchen als erstes erwarten.

Kommentar von sopbont ,

Ok :D dachte eher es wäre umgekehrt,also dass wenn der Junge nicht den ersten Schritt macht kein Interesse da ist.. danke für die Antwort :)

Antwort
von XxDerHelferXD, 6

Mach den ersten Schritt. Er hatte sicherlich Intresse an dir! Er wird sich bestimmt freuen, wenn du ihn anschreibst. Also mach das!

Viel Glück und Erfolg :)

Kommentar von sopbont ,

Danke :)

Kommentar von XxDerHelferXD ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community