Frage von dodoG, 48

Soll ich alleine reisen?

Mein Mann und ich haben eine ziemlich teure Ueberseereise gebucht, auf die wir uns eigentlich schon lange gefreut hatten. Seit einiger Zeit ist mein Mann plötzlich schlecht gelaunt und hat angeblich keine Lust mehr auf die Reise. Ich bin total enttäuscht, zumal der Flug schon nächste Woche sein soll. Was soll ich jetzt machen? Soll ich alleine wegfliegen? Mein Mann droht mir, dass ich dann gleich ausziehen kann. Verstehe die Welt nicht mehr!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lindgren, 48

Ihr habt die Reise gemeinsam gebucht und jetzt will dein Mann nicht mehr. Und dir droht er, wenn du die Reise trotzdem antreten wirst, mit Trennung?

Hat er dir eigentlich gesagt, warum er plötzlich nicht mehr reisen will?

Ich würde fahren. Mit solchen Drohungen käme er bei mir nicht durch.

Kommentar von dodoG ,

Und was machst Du, wenn er Dich anschließend nicht mehr reinlaesst? Mein Mann hatte eine schwere Kindheit und eine Psychose, wie mal ein Therapeut feststellte. Seine Reaktionen sind deshalb öfter unberechenbar und nicht nachzuvollziehen.  

Kommentar von lindgren ,

Nun, von dieser Psychose steht nichts in der Frage. Da du ja mit ihm zusammen lebst und von diesem Problem weißt....du musst am Ende entscheiden, ob du dich dein Leben lang dieser Psychose unterordnetst oder aber dein Leben führst. Wie du es möchtest. Der Urlaub ist lange gebucht und wohl auch bezahlt. Wenn er aufgrund seiner Psychose so unberechenbar ist, dann verstehe ich nicht, warum dann der Urlaub überhaupt gebucht worden ist - warum überhaupt noch geplant wird.

Die Entscheidung liegt bei dir. Ich würde fahren. Und dafür sorgen, dass, falls er mich nicht in die Wohnung lassen würde, er wirklich ernste Schwierigkeiten mit der Polizei kriegt. Psychose hin oder her - das Leben lasse ich mir nicht vermiesen, schon gar nicht mit Erpressung.

Deine Entscheidung.

Kommentar von lindgren ,

Danke! Ich habe nicht damit gerechnet.

Antwort
von Antje2003, 37

weisst du denn warum dein mann so mies gelaunt ist? wenn du die reise nicht antrittst bekommst du kein geld wieder. denn es ist ja schon gebucht und bezahlt. die reise-rücktritt-versicherung springt nur im falle einer krankheit ein. und nicht im falle eines NICHT MEHR WOLLEN. kam letztens im radio dass eine frau eine reise mit ihrem mann gebucht hat und der mann aber vorher verstorben ist. und die frau hat die reise nicht angetreten weil sie in trauer war. wollte das geld wieder haben. hat sie aber nicht. denn IN TRAUER SEIN wäre ja keine krankheit.

ich würde lieber nochmal mit deinem mann reden. 

Antwort
von rotreginak02, 28

Also wenn dein Mann dir bisher nicht erklären konnte oder wollte, WARUM er plötzlich die Reise nicht mehr antreten will, und stattdessen mit "Ausziehen" droht, würde ich ihm einmalig die Chance geben, das nun zu erklären.....und ggf. tatsächlich alleine fahren......kannst ihm ja auch drohen, dass er in der Zwischenzeit ausziehen kann ,-)

Du freust dich schließlich drauf und wie Antje2003 schon richtig schrieb, wäre das Geld dann futsch....

Kommentar von dodoG ,

Mein Mann reagiert leider öfter so unlogisch. Sobald ihm eine Laus über die Leber läuft, wirft er alles über den Haufen. Da können Nichtigkeiten die Auslöser sein. Einmal wollte er nicht mitreisen, weil sein Laptop kaputt war, ein anderes Mal weil er im Taxi feststellte, dass er etwas Wichtiges vergessen hatte. Kann doch nicht riskieren, dass er mich bei Rückkehr nicht mehr in die Wohnung lässt.  

Kommentar von rotreginak02 ,

Na, dann scheinst du ja ein geduldiger Mensch zu sein und zu wissen, wie du mit diesen (seltsamen) Reaktionen am besten umgehen kannst, sonst wärd Ihr sicher nicht mehr zusammen. Ich hätte dazu tatsächlich nicht die Nerven und für mich wäre daher das "kleinere Übel", wenn er mich nicht mehr in die Wohnung lassen würde......

Kommentar von lindgren ,

Vor allem ist es nicht nachvollziehbar, warum dann überhaupt noch ein Urlaub geplant worden ist. Gebucht und bezahlt, wenn man doch weiß, dass er aufgrund seiner Psychose zu unberechenbaren Reaktionen kommen kann. Für mich wäre es auch das kleinere Übel, würde er mich nicht in die Wohnung lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten