Soll ich (16) Freunden Preis meiner Rolex Daytona sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du so ein Kaliber mit 16 in der Schule dran haben musst, musst du dich mit solchen Fragen auseinandersetzen. Das Risiko, dass sie dir möglicherweise unter Gewaltanwendung abgenommen wird, wäre mir viel zu hoch. Zu Geld gemacht ist sowas schnell... Möglicherweise wäre die Erklärung, es sei eine Fälschung, noch am geeignetsten. Wobei du dich damit selbst schädigst (fake watches are for fake people). Oder daheim lassen, wo sie meiner Auffassung nach hingehört. "Hab ich geschenkt bekommen, Preis keine Ahnung", wäre auch gut. "Google doch einfach" - wäre in meinen Augen schon wieder recht arrogant.

Ich möchte noch einmal betonen, dass ich den Preis einer Daytona bzw. die Faszination für eine solche Uhr nicht schlecht heiße, bin selbst Uhrenfanatiker. Aber diese Uhr hat in der Schule nichts zu suchen, sorry.

Ist es eine Fälschung, siehe die Formulierung in Klammern oben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redessur
10.11.2015, 09:41

Ich hätte ja jetzt gesagt:

Klar, solange es keine Platin Daytona ist... 

Aber ernsthaft: was soll das für eine Daytona sein? Die einzige Daytona die einigermaßen erschwinglich ist, ist die im Edelstahlgehäuse. Und auf die wartet man ewig. 

Aber gut... ich habe schon genug 14 Jährige mit einer 116619 am Arm gesehen... oder einer Pateck... warum also nicht auch das. 

0

Ich würde das letzten sagen :) und wenn sie anfangen rum zu schnauzen dann sagst du den richtigen preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linchen180
08.11.2015, 21:04

nur mal sone Frage ... kosten die nicht irgendwas zwischen 10.000€?

0
Kommentar von Linchen180
09.11.2015, 14:00

ok krass für eine Uhr

0

Gar nichts hat sie gekostet, es war ja ein Geschenk. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung