Frage von TheKotnascher, 42

Soll es in der nächsten Zeit neue "Der Herr der Ringe" oder "Der Hobbit" Spiele geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mornamath, 33

Zur Zeit ist noch nichts angekündigt.  Wundert mich auch ein bisschen.  Also wenn Lego Herr der Ringe, dieses halbfertige Lego Hobbit und Mordors Schatten die einzigen halbwegs sinnvollen HdR Spiele gewesen sein sollen, kann ich nicht nachvollziehen, warum man EA die Lizenz genommen hat.  Schlacht um Mittelerde war wenigstesn eines der meiner Meinung nach besten HdR Spiele überhaupt und auch meiner Einschätzung nach mit ein paar Mods das absolut Beste RTS überhaupt.

Aber bisher wurde noch nichts angekündigt.   Ich hoffe mal, dass sie ein Spiel wie Lego Hobbit nur ohne Lego bringen.  Und nicht ab 6 oder 12, sondern mal was richtiges, im Stil von Mordors Schatten, das aber die Handlung der 3 Filme nacherzählt.

Kommentar von TheKotnascher ,

Ohja, Schlacht um Mittelerde. Da werden Erinnerungen wach.
Wieso kauft EA eigentlich die ganzen guten Lizenzen? Die versauen sowieso fast jedes Spiel (neuere).

Aber danke für deine Antwort :)

Kommentar von Mornamath ,

EA hat KEINE Lizenz mehr... Deswegen gibt es Schlacht um Mittelerde auch nicht mehr.  Ich habe gesagt, ich verstehe nicht, warum WB ihnen die Lizenz nicht verlängert hat, wenn sie nicht selbst mal ein sinnvolles und gutes HdR Spiel machen wollen.

Ganz ehrlich, Lego Herr der Ringe ist nicht schlecht.  Der Lego Hobbit wäre auch nich schlecht, wenn er wenigstens die ganze Geschichte erzählen würde und Shadows of Mordor ist zwar gut, hat aber meiner Meinung nach zu wenig mit Herr der Ringe zu tun.  Zu viel frei erfundenes, das imo teilweise nicht nachvollziehbar ist.

Also wenn WB nicht selbst mal ein anständiges Spiel machen will, hätten sie EA auch die Lizenz lassen können.  Dann gäbe es wenigstens SuM noch und möglicherweiße wäre ohne diesen Druck, den EA wegen der Lizenz hatte auch "Die Eroberung" ein bisschen besser geworden, denn Pandemic war meiner Meinung nach kein schlechtes Studio, die hätten da VIEL mehr rausholen können, hätten sie nicht diesen Druck gehabt, das Spiel schnell fertig zu bekommen, weil dann die Lizenz weg ist.

Antwort
von Garlond, 22

Es sieht so aus, als seien die Lizensinhaber einfach zu gierig. Im Vergleich zum Herr der Ringe gibt es bei Hobbit insgesamt kaum Merchandise.
Die Lizenzen sind einfach zu teuer, daher befasst sich keiner mehr damit und daher geht nach und nach alles ein. Der Hobbit war auch nicht so Erfolgreich und die Welle um da etwas raus zu holen verebbt auch recht schnell.

Ich schätze da wird nicht mehr viel kommen.

Gier macht halt mehr kaputt als das es was Gutes bewirkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community