Frage von psychoaktiv77, 75

Soll ich es einfach sein lassen und sie vergessen?

Moin. Ich (m, 17) hab vor ungefähr 3 Monaten ein Mädchen (18) auf Lovoo kennengelernt. Sie hatte mich angeschrieben und war auch von meinem Aussehen offenbar angetan. Auch mir schien sie auf den ersten Blick symphatisch. Wir fingen an, auf Whatsapp zu schreiben, wie es eben üblich ist. Einen Monat lang dachte ich wirklich aus uns könne was werden: wir telefonierten so gut wie jeden Tag um die 2-3 Stunden und schrieben auch quasi pausenlos, auch war sie früher fast immer diejenige die mich anschrieb. Sowohl ich als auch sie fanden, dass wir beide echt gut zusammenpassen würden. In diesem Monat (November) trafen wir uns auch drei Mal und haben auch rumgemacht und so. Sie schrieb mir auch immer dass sie mich liebte. Aber dann so ab Mitte Dezember bis heute merkte ich förmlich wie sie sich immer mehr zurückzieht. Sie schreibt mir zwar ab und zu aber jetzt es immer nur noch dieser Smalltalk-Kram und dann ist der Chat auch schon zu Ende. Ihre Antworten sind auch relativ eintönig meistens und sie fragt auch gar nicht mehr nach Treffen. Hab sie schon paar Mal drauf angesprochen, was los sei und warum sie auf einmal so komisch geworden ist und mir gar keine Gefühle mehr zeigt, aber sie antwortet immer dass das gar nicht stimmen würde und sie momentan einfach im Stress sei. Blöd ist nur dass sie gerade ab der Zeit wo sie sich distanzierte, anfing mir wirklich viel zu bedeuten.

Frage: Soll ich meine "Hoffnung" lieber aufgeben dass wir eventuell zsm kommen könnten wenn sie meine Erwartungen nicht erwidert und scheinbar nicht mehr an mir interessiert ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lisanna00, 18

Hoffnung nicht aufgeben. Sie hat dir selber gesagt, das sie momentan Stress hat. Lass ihr Zeit und sei geduldig. Und wenn sie nicht nach einem Treffen fragt, dann mach du es doch. Muss ja nicht unbedingt ein Treffen fürs "rummachen" sein. Rede mit ihr persönlich über denn Stress. Vielleicht hat sie Probleme. Kann ja sein, dass es ihr nach dem Gespräch besser geht. Ich würde noch an deiner stelle fragen, wohin das alles führen soll. Also ob das nun wirklich irgendwann eine richtig feste Beziehung wird oder doch nur so eine "Rummachen Beziehung". Sowas ist wichtig, sonst machst du die unnötig Hoffnungen.

Antwort
von AlterEgo1, 33

Du hast sie darauf angesprochen! Sie hat gesagt, sie wäre im Stress. Warum hätte sie lügen sollen? Muss nicht sein, dass sie ehrlich ist, aber gleich die Hoffnung aufgeben würd ich nicht. Aber vielleicht drängst du sie ein bisschen zu sehr. Lass ihr ein bisschen Zeit.
Es wäre denkbar, dass sie sich zwar mag, aber sich nicht ganz sicher ist. Ihr habt euch ja noch nicht so oft getroffen...!

Antwort
von ihatenicknamesx, 24

Frauen lieben es wenn man um sie kämpft.. Bemüh dich ein bisschen und steh zu deinen Gefühlen, frag sie ob sie immer noch Interesse an dir hat. Falls sie nein sagen sollte - hast du deine Antwort.

Kommentar von AlterEgo1 ,

Meiner Erfahrung nach, sind das aber nur Frauen, die es nötig haben ihr Selbstwertgefühl aufzupolieren. Wenn eine Frau selbstbewusst ist, braucht man sie nicht übertrieben zu umwerben.

Kommentar von ihatenicknamesx ,

Wenn du's so siehst ist es auch ok. Aber früher oder später wirst du mal um eine kämpfen müssen oder deine gefühle beweisen müssen.. Ist deine Entscheidung :) viel Glück jedenfalls

Antwort
von guide15, 23

Warte noch was.. Es kann wurklich sein dass sie momentan gestresst ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten