Frage von SvenCabeyo, 52

Soll ein tattoo eine bedeutung für euch haben?

Ich möchte gerne sobald ich 18 mir ein Tatoo stechen lassen. Nichts riesiges, hab an chinesiche zecihen am unterarm oder sogedacht. Nun ich habe aber ka was esd für ein Symbol oder Text sein soll. Findet ihr es soll einen tieferen hintergrund haben oder kann man eins auch machen halt weil es mir einfach gefällt? Also rein optisch find ich es hamemr ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von faiblesse, 32

Also ich finde, tattoos müssen nicht immer eine Bedeutung haben.
Du solltest dir nur sicher sein, dass es dir auf Dauer gefallen wird.

Bei chinesischen Schriftzeichen hätte ich zB Angst, dass da nachher nicht das bedeutet, was ich denke.

Aber das musst du wissen.

Ich habe tattoos, die ich einfach schön finde, das älteste ist jetzt 14 Jahre alt. Ich bereue es nicht.
Allerhöchstens, dass ich mich damals zu schlecht informiert habe, also was das Studio angeht.
Aber damals war das Internet noch nicht so groß.. Und ich hatte keine tätowierten Freunde..

Ich habe auch tattoos mit Bedeutung. Die erzähle ich aber auch nicht jedem.

Zuletzt habe ich mir jetzt ein tattoo machen lassen, dass ich eigentlich schon seit 18 Jahren haben wollte. Es steht für nichts bestimmtes, aber irgendwie doch für mich.

Also lass dir einfach Zeit beim überlegen. Überstürze nichts.

Und ganz besonders, wenn du dich im Studio nicht Wohlfühlst,geh wieder und such dir ein anderes.

Antwort
von grossbaer, 52

Also ich brauche keine Tattoos, aber das nur am Rande. Wenn du dir ein chinesisches Schriftzeichen tätowieren lassen willst, dann solltest du schon wissen was es bedeutet. Du solltest nicht einfach nur nach dem Aussehen gehen, denn am Ende bedeutet das Zeichen "Ente süß-sauer mit Reis". Vor allem solltest du Tattoos nicht als reinen Schmuck betrachten, es sollte für dich schon eine gewisse Bedeutung haben. Denn du wirst ja auch darauf angesprochen. Die Leute fragen dann was es bedeutet und warum du es dir hast stechen lassen. Außerdem trägst du es ein Leben lang, von dem her solltest du dich mit dem Tattoo schon in irgendeiner Weise identifizieren, trotz der Möglichkeiten der Laserentfernung.

Antwort
von nachtengel666, 27

Du kannst Dir natürlich tätowieren lassen was Du willst. Allerdings solltest Du bedenken das das Motiv, was Dir jetzt gefällt, Dir in ein paar Jahren vielleicht nicht mehr gefällt. Passieren kann Dir das aber immer.

 Ich habe sehr lange darüber nachgedacht, was ich mir tätowieren lassen möchte und dann nach den passenden Motiven gesucht, die mir natürlich auch gefallen. Hinzu kam noch, dass sie für mich einen tieferen Sinn haben, also etwas symbolisieren. Bis heute habe ich meine Tätowierungen nicht bereut. :)

 Mein Tipp: Denke einfach gut darüber nach warum, was und wo Du Dich tätowieren lassen möchtest. Wenn Du Dir wirklich sicher bist, dann wirst Du auch die richtige Entscheidung treffen.

Antwort
von Cinder67, 17

Ich finde, Tattoos sollten eine Bedeutung haben. Du musst sie dein ganzes Leben ertragen und wenn dir dieses Zeichen nicht mehr gefällt, würde es doch die Bedeutung noch tun.

Antwort
von Federnmaedchen, 20

Da ist natürlich jeder anderer Meinung. Ich persönlich finde schon,dass es irgendeine Bedeutung haben sollte. Es wäre doch sinnlos,sich zum Beispiel ein Kreuz stechen zu lassen,aber nicht an Gott zu glauben.

Chinesische Zeichen finde ich sehen vor allem bei Männern/Jungen ziemlich gut aus. Es kommt allerdings auch gut rüber,wenn man nach der Bedeutung gefragt wird,und etwas interessantes erzählen kann.;)

Also ja,ich bin eindeutig der Meinung,dass ein Tattoo eine Bedeutung haben sollte(:


Antwort
von KleinToastchen, 20

Irgendwelche Muster o.ä. müssen für mich keine Bedeutung haben. Wenn es jedoch um Schriftzeichen, Textzeilen, Symbole usw. geht, dann finde ich es persönlich echt lächerlich, wenn man sich das einfach tätowieren lässt, nur damit man tätowiert ist. Aber mal ganz im ernst, vor allem bei grossflächigen Tattoos z. B. über den ganzen Rücken, gibt es viele freie Stellen, welche ausgefüllt werden müssen und da ist es praktisch unmöglich alles so auszufüllen, dass auch jedes kleinste Element irgendeine Bedeutung hat.. Bei vielen merk man auch, dass sie sich die Bedeutung für ihr Tattoo einfach irgendwie zurecht legen, weil sie Angst haben, dass man dann eben meinen könnte, es hat keine Bedeutung. Beispiel: Ein Unendlichkeitszeichen könnte für jeden irgendeine Bedeutung haben, wenn man sie zurecht legt. Ob das dann sinnvoller ist als ein Tattoo, welches gar keine Bedeutung hat, ist die andere Frage. 

Antwort
von mojo47, 33

kannst du denn chinesisch? wenn nicht, warum willste das auf chinesisch stechen lassen? hast ja gar keinen bezug dazu. für mich sollte ein tatto immer ne persönliche beduetung haben. das mit dem chinesisch war mal so ein trend, jetzt hat jeder suppe anstatt liebe auf dem rücken stehen.

Antwort
von hallohiheynaa, 26

Ich finde ein Tattoo sollte schon Bedeutung haben. Ich trage es dann ja schließlich mein ganzes Leben lang.

Natürlich gibt es auch welche die ich nur schön finde, aber die mir dann als Tattoo stechen zu lassen würd ich nicht machen.

Aber eigentlich ist es ja jedem selbst überlassen. Kann für dich ja auch einfach als Erinnerung dienen, oder es hat halt für dich die Bedeutung des 1. Tattoos.. ka :D


Antwort
von sori998, 28

Das ist denke jedem das seine.

Ich persönlich möchte das meine Tattoos eine Bedeutung haben,und das haben sie auch.

Ich bin selbst 18 und habe eins meiner Familie gewidmet und eins quasi mir selbst die nächsten sind schon in plannung.

Aber ich finde chinesische Zeichen ist halt sone sache die jeder zweite hat.

Antwort
von Matthias2906, 28

Sollte schon eine Bedeutung für dich haben.

Antwort
von lolli005, 9

Ich persönlich finde jedes Tattoo sollte eine Bedeutung haben sonst kann es sein das du es irgendwann bereuen wirst. Nicht in 1 Jahr aber vielleicht in 10 Jahren.

Antwort
von dadagsix2806, 21

Für mich haben alle meine Tattoo eine Bedeutung :) ..
Sonst wäre es ja umsonst.

Antwort
von Micromanson, 10

Ich habe (bis jetzt nur) eins machen lassen, das meine Grundhaltung zu vielen Dingen ausdrückt. Kann ein Zeichen sein, oder auch ein Schriftzug.
So etwas ewiges aber nur zu machen weil es schön aussieht, finde ich aber mehr als bescheuert.

Antwort
von lillsister, 19

Ja klar sollte es einen Sinn/Hintergrund haben, denn schließlich trägt man das "Teil" ein Leben lang mit sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten