Frage von shirizzle20, 109

Soll donald trump präsident werden?

Ich muss nächste woche eine debatte machen aber ich weiss nicht wie ich eine eröffnungs rede mache.könnte mir jemand helfen?(ich bin contra)

Antwort
von Sowjetunion208, 71

trump vs clinton ist wie pest vs cholera

ich denke was einen rassist und pöbel wie trump interessant macht ist das selbe wie bei der afd

er sagt das was viele hören wollen

gibt an lösungen für die probleme zu haben die gerne unter den tisch bei ansätzen gekehrt werden , manchmal bietet er lösungen die wie die der afd eine katasthrope sind ohne weiteres konzept, manches sind nur dumpfe pöbeleien

aber für viele stellt trump einen ausweg da, ebenso wie die afd um ihrem unmut luft zumachen

der unterschied in der gefahr zw trump und clinton ist das man bei clinton mittlerweile ihre katasthropale kriegstreiberei abschätzen kann, trump ist neuland , heißt es ist schwer zu sagen ob er alles was er sagt so macht oder ob vieles nur wahlkampf gerede ist

Ich würde auf den gesunden sozialismus von sanders setzen, der ja auch überraschend großen anklang gefunden hat in den usa, aber wohl nicht gewählt wird, dennoch denke ich das clinton einiges von sanders übernehmen wird, weil das volk drauf drängen würde

bei trump steht halt das große fragezeichen hinten dran, ich bezweifle aber das er einen konflikt anzetteln würde in dem sich die 3 weltmächte und anderen atommächte gegenüber stehen

meine wahl wäre ganz klar sanders

Antwort
von ASW19, 90

Hey,

mit den Forderungen die Trump hat kann man gut diskutieren.

Sanders ist mein klarer Favorit... Als Eröffnung kannst du ja z. B. ein paar Kandidaten vorstellen und vergleichen was sie fordern.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten