Soll der Schwanz der Katze abgenommen werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schwierig zu beurteilen.Wenn der Tierarzt es Euch frei gestellt hat,vermute ich,das es letztendlich mehr um ein "kosmetisches" wie primär zwingend medizinisches handelt.Also,nehmt die Natur an,ein Teil des Schwanzes der Katze muß nicht abgenommen werden.Die Beeinträchtigung der Knochen und Knorpel wird wohl dauerhaft sein.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich? die entscheidung ist euch wichtiger als ihm. er hätte den verlust der schwanzspitze nach ca ner woche verkraftet und würd nicht weiter drüber nachdenken. für euch wäre das schwerer. das ist bei amputationen bei tieren immer so.. es ist für die menschen schwerer

das viele putzen kann auch ein anzeichen für schmerz sein

ich würd es grundsätzlich davon abhängig machen: was genau ist das für ein knubbel und wieso ist er da? tut es weh? wird es wieder schmerzfrei werden?

im zweifel nen anderen arzt für ne zweitmeinung draufsehen lassen.

grundsätzlich definitiv pro erhalten. ne amputation ist nie was schönes. aber ihm was zu erhalten was nur probleme macht, damit tut man ihm keinen gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kater möchte seinen Schwanz behalten? Ich weiß nicht, inwiefern der überhaupt begreift, was da vor sich geht...

Nur so viel - unserer Katze ist damals ähnliches passiert, Main Coon-Mix, allerdings kam sie mit geknicktem Schwanz nach Hause - wir wissen also nicht, wie es genau dazu kam. Jedenfalls klingt das Ergebnis ganz wie bei Dir - eine Wunde, die nicht komplett verheilt, ein Teil des Schwanzes unbeweglich und eine (in unserem Fall) recht verunsicherte Katze.

Wir haben dann die Hälfte des Schwanzes abnehmen lassen und alles ist ganz wunderbar verheilt. Die Katze hatte dadurch (soweit ich das beurteilen kann) keine Einschränkungen und hat ihr Leben ganz normal weitergelebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir mal eine zweite Meinung in einer tierklinik einholen. Ist der Schwanz mal geröntgt worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich würde dem Kater eher den Schwantz in ruhe lassen denn ohne Schwanz ist eine Kater/Katze kein Kater/Katze und den brauchen sie auch! Wenn dein Kater zum beispiel auf ein Baum kletttern würde und Runterfällt dann landet er auf allen 4 aber nur durch den schwanz. 

ist es nicht schädlich so lange eine "wunde" zu haben mit der der körper kämpft?

Das sollte eigentlich meiner Meinung nach der Tierarzt wissen. Am besten Deswegen fragen. Vielleicht kann man es ja auch sicher entfernen also das es sozusagen die Alte haut ist und darunter eine neue unverletze ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde da definitiv ärztlichen Rat einholen. Der Arzt sollte doch in der Lage sein, eine klare Aussage zu treffen.

Wenn der Tierarzt sagt "der Schwanz muss ab!", dann muss es gemacht werden. Und wenn der Arzt klar und deutlich sagt, dass es nicht nötig ist, den Schwanz abzunehmen, dann wird die Wunde wohl wieder abheilen.

Aber ein Arzt, der sagt "musst du selber wissen" hätte nicht mein vollstes Vertrauen. Woher soll man so etwas denn als Laie selber wissen und einschätzen können? Ich würde das nochmal von einem anderen Arzt untersuchen lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?