Frage von Belvedere21, 57

Soll das die Liebe sein?

Hey Leute. Ein guter Freund von mir hat sich in mich verliebt und es mir gestanden. Ich habe ihm gesagt, dass es anders herum nicht so ist... Ich weiß, dass ich ihm das Herz gebrochen habe. Ich gehe auch mit ihm auf eine Schule. Ich sehe wie er leidet und weine jeden Tag, bin traurig und kann mich nicht mehr freuen. Ich mag ihn wirklich und habe auch nichts dagegen mit ihm allein zu sein. Allerdings habe ich keine Ahnung wie verliebt sein ist, da ich es noch nie war. Im Nachhinein sagt die Vertrauenslehrerin, dass so wie ich mich verhalte, ich in ihn verliebt bin. _Trauer, da wir nichts mehr mit einander machen _mich selbst verurteilen, dass ich ihm schmerzen zufüge, mit allem was ich tue _in gewisser Weise auch Eifersucht.

Das Problem ist, ich kann mir nicht vorstellen ihn zu Küssen. Sollte das nicht normaler Weise der Fall sein?

Bitte um Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achherjesoists, 25

man... du hast mitleid mit der plärre und sitzt in der klemme weil du die freizeitgestaltung mit ihm vermisst. der kommt schon drüber weg wenn du standhaft bleibst und zieh es etwas ins lächerliche...

so frei nach dem motto... man du pfeiffe... wir sind kumpels wir können nicht auf pärchen machen...

mach ihm nur keine hoffnungen wenn du dir nicht sicher bist. und bleib entspannt... ne lvestory funzt immer nur wenn beide seiten mitziehen.

Antwort
von Windspender, 57

warum verbringt ihr nicht einfach die zeit miteinander ? Vielleicht siehst du es dann klarer ?

Kommentar von Belvedere21 ,

Bis das wieder so geht, wird er seine Gefühle weggesperrt haben. Er meinte, ich solle über das Wochenende noch mal nachdenken..... und dann nochmal die Antwort geben. Aber er möchte dann nicht nach fünf Wochen Schluss machen. Er ist sehr... korrekt? Das klingt echt doof, aber es ist so.

Kommentar von Windspender ,

Ja, es stimmt. Du solltest es überlegen. Wenn du dir absolut keine zärtlichkeiten mit ihm vorstellen kannst, dann wird es wohl wirklich keine Liebe sein.

Antwort
von Darling86, 38

Mitleid hat nix mit verliebt sein zu tun. Natürlich würde man die Person küssen die man liebt

Antwort
von PferrerJonas, 44

Also eins der GRÖSSTEN Zeichen dafür, dass du in ihr verliebt bist ist, wenn dein Herz in seiner Gegenwart anfängt zu rasen und du nervös wirst.

Allerdings muss man sagen, dass wenn du ihn liebst du dich in eine schwere Situation für euch beide gebracht hast. Am besten ( wenn du ihn liebst ) erklärst du ihm alles und gestehst ihm deine Liebe zu Ihm.

Wegen der Sache mit dem Küssen: Wenn du noch nie jemanden geküsst hast, kann es dir auch bei der person die du liebst noch befremdlich vorkommen.

Ich hoffe meine Antwört hat dir geholfen...   :) und noch viel glück weiterhin.

Kommentar von Belvedere21 ,

Das Problem ist, dass es mir einfach völlig natürlich vorkommt bei ihm zu sein. Kein Herzklopfen.....

Kommentar von PferrerJonas ,

Naja dann wird er dir warscheinlich einfach nur sehr leid tun... immerhin seid ihr ja gute Freunde.

Kommentar von Windspender ,

@ PferrerJonas, der unterschied zwischen Nicht-lieben und nicht-geküsst, ist ja wohl etwas anderes ?! Bei Nicht-liebe, will man diesenjemanden nicht küssen. Bei noch-nicht-geküsst, aber Liebe, will man ja diesenjemanden küssen :)

Kommentar von PferrerJonas ,

Ja stimmt schon aber der Gedanke ans Küssen kann trotzdem befremdlich sein...

Kommentar von Windspender ,

kann sein, aber dennoch überlegt man sich mehr, wie es wäre / wie mans macht, als sowas nie in betracht zu ziehen :)

Kommentar von KittyCat2909 ,

Es scheint vielmehr eine Gute Freundschaft von ihr zu sein und keine Liebe.

Das (ua auch unbewuste) Verlangen Zärtlichkeiten und intimere Zuneigung auszutauschen ist auch dann gegeben, wenn es eine neue Erfahrung ist- mach mag es einfach machen und probieren.

Schlimm wäre es, wenn man Gefühle vortäuscht, die nicht sind und Verliebtheit mit guter Freundschaft verwechselt.

Kommentar von PferrerJonas ,

Ja stimmt, wenn man nur Liebe vortäuscht, zieht man im zweifel eine Grosse Schneise der Verwüstung hinter sich her...

Kommentar von PferrerJonas ,

ALTER, mir fällt grad erst auf dass wir die ganze zeit nur über schlechtes reden...

Dass geht so nicht weiter also sry    ;]

Kommentar von Belvedere21 ,

Es ist nicht so, dass ich es mir nicht vorgestellt hätte. Falsch formuliert. Aber stehe ich vor ihm, dann.... Ich weiß nicht. Er hat mich gefragt: was würde.passieren, wenn dir jemand sagt, dass er dich liebt, du es aber nicht erwidern kannst. Ich habe gesagt: wahrscheinlich weinen... Was habe ich getan? Ich habe geweint. Und es ist nicht so, dass er mit trauernder Miene rum gelaufen ist. Die Vorstellung, er könnte mich nicht mehr beachten und.. na ja... nur noch normal mit mir reden hat mich so traurig gemacht. Vorher war es so, dass er z.B seinen Kopf auf ein Kissen, das auf meinem.Bauch lag gelegt hat, oder er mit.meiner Hand gespielt hat oder so was... manchmal war es mir ein Bisschen komisch, aber einfach nur so neben ihm sitzen?

Antwort
von Tierliebvege1, 19

Freust  du dich nicht auf  deinen ersten Kuss deine erste Beziehung  und so? Ich habe selbst  noch keinen  geküsst. Du bist in ihn verliebt  gib ihm eine Chance dass er dir beweisen  kann dass er es wirklich  ernst meint mit dir☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community