Frage von carinask, 28

Soll bzw. muss ich deshalb zum doc gehen?

Ich habe heute Nacht leichte schluckbeschwerden bemerkt und in der früh ein paar rote Punkte im Mund (oben) entdeckt, außerdem läuft die Nase etwas. Mir geht es sonst recht gut und ich habe kein Fieber und fühle mich auch nicht schwach. Das einzige ist dass mein Ohr vom schnäuzen oder von der Nase etwas zu ist aber das war es auch. Ist es nötig zum Arzt zu gehen? Kann ich ganz normal Sachen Unternehmen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo carinask,

Schau mal bitte hier:
krank Nase

Antwort
von Realisti, 8

Die meisten Erkältungsmedikamente sind zwar apothenpflichtig aber nicht rezeptpflichtig.  Du kannst dich also auch einfach aus der Hausapotheke versorgen oder gleich beim Apotheker beraten lassen.

Wenn du dich allerdings "krank-schreiben" lassen musst, brauchst du einen Arzt. Nur der darf das. Den brauchst du erst, wenn du schlimmer krank bist.


Antwort
von Hooks, 11

Das hört sich nach einem beginnenden Infekt an.

Gurgele täglich mit Salbei, Thymian, Kamille oder Salzwasser (ich liebe Salviathymol aus der Apotheke, schau was da drin ist: https://www.medizinfuchs.de/produktinformation/salviathymol-n-tropfen-100-ml-med... )

Wenn die Ohren dicht sind, mußt Du unbedingt darauf achten, daß die Eustach'sche Röhre wieder durchlüftet wird, und das geht am besten mit abschwellenden Nasentropfen, die Säuglingsdosis hilft meist schon (Olynth oder Otriven bieten das an). Achtung: Meerwassernasentropfen helfen nicht!

Antwort
von AaronDaBoss, 7

Scheint nichts großes zu sein. 

Dein Alter wäre wichtig. Wie alt bist du denn? 

Würde jetzt mal auf nen einfachen Infekt tippen. 

"Normale" Dinge würd' ich jetzt nicht machen. Schon dich, sonst wirds noch zu ner Grippe oder so was. Aber letzendlich musst es du ja entscheiden. 

LG 

Aaron 

Kommentar von carinask ,

bin 13 und mein imunsystem ist eigentlich sehr gut

Kommentar von AaronDaBoss ,

hm. Würde mal sagen, dass das Pickel sind :'D Hattest du die Windpocken schon? 

Kommentar von carinask ,

im rachen pickel? hm so sieht das nicht aus ,außerdem sind die auf einem fleck und ganz viele kleine punkte. windpocken hatte ich schon 

Kommentar von AaronDaBoss ,

Im Rachen?? Ich dachte auf der Stirn oder so :o  Naja, ich nenn jetzt mal ein paar mögliche Ursachen.

- Herpes (unwahrscheinlich, da die meist weiß sind)

- toxisch bedingt (also Nahrungsmittelprobleme, auch unwahrscheinlich da du keine weiteren "schlimmen" Nebenwirkungen hast)

-Allergisch bedingt (bist du gegen irgendwas allergisch?) 

- Scharlach (auch unwahrscheinlich)

- Einfach irgendwas komisches, das nicht gefährlich ist

Falls sich dein Zustand verschlimmern sollte, such sofort einen Arzt auf! 

Kommentar von carinask ,

ich bin weder gegen irgendwas allergisch noch habe ich herpes 😂 ich tippe einfach mal auf irgendeinen schmarrn  der nix zu bedeuten hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community