Soll Bier wirklich gut für die Knochen sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also wenn du täglich zehn flaschen trinkst ist das bestimmt so ;)

nein spaß. ich denke nicht, dass es gesundheitlich irgendwelche vorteile bringt. das hat sich nur mal ein schlauer (und wahrscheinlich besoffener) biertrinker ausgedacht, um ne ausrede für seinen exessiven bierkonsum zu haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KostisGlatze
19.07.2016, 23:19

haha tolle Antwort darauf erstmal ein Bitt :)

1

Quatsch, wer erzählt sowas?? Für die Knochen ist es gut, sich viel zu bewegen und Kalziumräuber in der Ernährung zu vermeiden wie
Alkohol, Zucker, Kaffee, Nikotin (und zuviel Milchprodukte (!)). Prost!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht das ich wüsste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Bier ist schlecht für die Leber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google sagt ja, ich weiß aber aus persönlichen Erfahrungen eines Verwandten, der Probleme mit seinen Knochen hat, dass Bier seinen Knochen schadet. Oft kann er nach ein paar Bier kaum schlafen vor Schmerzen.

Glaub nicht alles was Scherzkekse so verbreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA SO SAGT ES GOOGLE ABER SCHLECHT FÜR DIE LEBER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein , mcht fett, aber gut für die nieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?