Frage von skrillapeptima, 66

Soldat auf Zeit, was danach (Zivil)?

Hey leute, ich habe mich dazu entschieden nach dem Abitur zur bundeswehr zu gehen und möchte nun wissen, welche Kompetenzen man als soldat sammelt um herauszufinden, welche berufe danach für mich in frage kommen könnten.

Wenn ich bei der bundeswehr studieren möchte, bin ich dann verpflichtet mind. 12 Jahre dort zu bleiben?

Antwort
von grubenschmalz, 57

Ja natürlich. Was dachtest du denn? Studieren geht auch nur in der Laufbahn zum/als Offizier

Antwort
von Apfelkind86, 49

Erstens sind es 13 Jahre und 2. möchtest du nicht bei der Bundeswehr studieren, sondern Soldat sein und Soldaten führen, im schlimmsten Fall auch im Gefecht.

Das Studium ist ein Bonus, der vor allem deiner Zeit nach der Bundeswehr dienen soll.

Antwort
von rav3ry, 51

Studieren Offizier TrpDienst min. 13

Fliegerischer Dienst 16

und Sanitäts glaub 17 oder umgekehrt sry bin grad am handy

Vorraussetzungen: (Fach)Abitur

Aber du bist verpflichtet für die unterschriebene Zeit dort zu bleiben

Kommentar von skrillapeptima ,

und wenn ich als soldat auf zeit dort bin, was lerne ich dann, also welche Kompetenzen bringe ich dann mit nach hause nach meiner zeit?

Kommentar von Apfelkind86 ,

Du studierst doch, wie du schon selbst feststellst. Darüber hinaus hast du noch Geld, um dich weiter zu bilden und bringst danach jede Menge Softskills mit.

Kommentar von rav3ry ,

Ab SaZ 8 kannst du glaub eine zivilanerkannte Ausbildung machen... ka ob das bei Offz auch noch möglich ist

Kommentar von Apfelkind86 ,

Nein, man hat ja einen berufsqualifizierenden Abschluss: Das Studium.

Kommentar von rav3ry ,

danke - war mir nicht sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community