Frage von st1998, 33

Solarleuchte mit Erdspieß?

Ich weiß, das klingt vielleicht blöd, aber MUSS man Solarleuchten mit Erdspieß auch in die Erde wirklich "reinbohren" oder kann mans auch irgendwo aufm Betonboden hinstellen?

Antwort
von unlocker, 16

wenn du etwas findest wo sie stehen kannst du sie auch wo hinstellen. Normal ist halt vermutlich nix dazu dabei. Ich hab am Land einige auf einen Zaun gesteckt

Kommentar von st1998 ,

Okay danke :)

Antwort
von ponyfliege, 9

diese erdspiesse sind einfach praktisch. daher werden solche leuchten auch so gut verkauft.

du kannst so etwas auch zum beispiel mit kabelbindern oder spanngummis an einem balkon-, treppen- oder terrassengeländer festmachen.

auch ein abgestorbener baum ist geeignet - oder eine stabil stehende bank.

wichtig ist einfach nur, dass die kollektoren über den tag genug licht bekommen.

es gibt auch solarleuchten ohne erdspiess. zum beispiel in steinform, als kugel, als eule, als biene usw...

Antwort
von ghul666, 13

Das Reinbohren ist gesetzlich vorgeschrieben.. Zum Hinstellen gibt es Standleuchten

Kommentar von st1998 ,

😂 wow danke für deine Antwort haha

Kommentar von ghul666 ,

Kein Problem ;)

Antwort
von joheipo, 10

Wenn Du Dir dazu einen Fuß bastelst, z.B. aus einem Holzklotz mit einem Loch drin, kannst Du das Ding auch auf festem Untergrund aufstellen.

Kommentar von st1998 ,

Vielen Dank :)

Antwort
von DanielSued, 7

Nein must du nicht. Sie leuchtet auch wenn sie auf dem Kopf steht. Das wäre doch mal was. Erste Solarleuchte die nach unten scheint.. Damit der Bohrer nicht unnötig blank in den Himmel zeigt, kannst ja nen Blumentopf draufstecken. Villeicht noch etwas Gras rein und hey schon hast du einen idealen Ruhepool für gestreßte Bienen. Die freuen sich drüber. Glaub mir.

Antwort
von kleinknarf, 11

'In der Regel ist der Erdspieß nur eine Zusatzoption den du erst aufschrauben musst. Die eigentlich Lampe kannst du positionieren wo du willst, mit oder ohne Erdspieß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community