Frage von Fascinati0n, 25

Solarium ja oder nein hm was meint ihr?

Hey ihr :) also ich würde gerne nächstes Jahr Ende Januar Mitte Februar ca. Anfangen ins Solarium zu gehen ich hab letzten Sommer vergebens versucht braun zu werden war ständig an der Sonne aber es wurde nicht so richtig.. Danach hab ich es mal mit selbsbräuner versucht aber das sah total schrecklich aus war tota gefleckt war auch garnichts :/ jetzt meine Frage wie oft muss man ca in der Woche ins Solarium gehen das man eine gesunde Bräune bekommt? Und wie viel würde das kosten oder soll Mans doch lieber mit body tanning versuchen bei einer professionellen Kosmetikerin? Was meint ihr bzw. was habt ihr schon alles ausprobiert was hilft wirklich? Ich denke Solarium ist das beste oder?

Antwort
von Drxlermeister, Business, 22

Also ich war mal in einem Solarium um die Pigmente vorzubreiten auf die Sonne usw. ich war alle 2 Tage 3 wochen Lang eine sitzung hat 10 Euro gekostet, nach 10 sitzungen war ich um 100 Euro ärmer und Braun wurde ich auch nicht :/ naja ähm ich versuch es dieses  Jahr nochmal mit dem Vorbräunen :DD vlt klappt es dieses mal xD

Antwort
von Drakus86, 25

Wenn du Hautkrebs haben möchtest und mit 25 wie 40 (übertriebene Ironie) aussehen möchtest, dann so oft wie du nur kannst.

Antwort
von mellitv, 22

Wenn du Hautkrebs haben möchtest  dann ja

wenn du gesund bleiben willst dann lass es

Kommentar von Fascinati0n ,

War vielleicht früheres so aber heutzutage sind die Solariums viel gesünder als sie frühers mal waren!

Antwort
von EberhartNummer1, 17

Ich gehe alle 10 Tage auf eine mittlere Bank damit bin ich immer super gebräunt aber nicht so dass es übertrieben aussieht und entspannend ist es auch noch also definitiv Solarium 

Antwort
von Unknownugh, 9

Ich würds schon machen aber BITTE übertreibs nicht, werd nicht orange, kein brathänchen, am besten eine menschliche farbe

Kommentar von Unknownugh ,

*hähnchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten