Frage von M2004, 41

Solaranlage für Kühlschrank?

Ich wollte mir eine Solaranlage für Kleingarten kaufen. Ziel ist in Betriebsame von ein Kühlschrank. Habt ihr Erfahrungen damit? Kann mit jemand ein Produkt vorschlagen? Es gibt ja viele Solaranlagen auf dem Markt ...

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie & Strom, 30

ein konkretes Produkt kann ich dir nicht vorchlagen. aber ein paar wesentliche dinge zum system verraten...

ich würde mir an deiner stelle einen 24 volt Kühlschrank aus dem LKW Bereich besorgen, einen entsprechenden laderegler mit einer ausgangsspannung von 24 volt und zwei in reihe geschalteteter Solarbatterien á 12 volt.

willst du denn uuuuunbedingt einen 230 volt kühlschrnak verwenden, dann besorg dir einen wechselrichetr, der einen möglichst sauberen sinus liefert, damit der kühlschrank auch wirklich gut läuft. sieh ausreichend leistungsreserve vor.

ich sag mal einen guten sinuswechselrichter mit einer leistung von 1 kW bekommst du so um 300 € dabei ist es preislich wurst, ob 12 oder 24 volt eingangsspannung.

ich würde aber lieber zu 24 volt tendiren, weil ALLE komponenten in 12 oder 24 volt nahezu das gleiche kosten, du aber den riesen vorteil hast, dass bei 24 volt die Leistungsverluste in den leitungen der PV Anlage bzw. zwischen Batterie und wechselrichter nur ein viertel dessen betragen wie bei einer vergleichbaren 12 Volt anlage.

bei der benötigten kapazität die du brauchst um nächte oder sonnenarme tage usw. sicher zu überbrücken, würdest du so wie so zwei batterien brauchen. und in reihe schalten ist bei den dingern besser als parallel schalten.

lg, Anna

Antwort
von teutonix1, 29

Am Wichtigsten wäre mir nicht der Typ, sondern wie sie so gesichert werden kann auf dem Dach, dass sie nicht so ohne weiteres abgebaut werden kann des nachts...

Antwort
von max44xam, 17

1. Kaufe einen energieeffizienten Kühlschrank. Von den drei Kühlschranktechniken kommt hier nur ein Kompressorkühlschrank in Frage.

2.du brauchst ein Solarmodul (je nach Standort und Kühlschrank so 100-200Wp)

3. einen Laderegler

4. eine Solarbatterie

Das ganze muss von den Komponenten her abgestimmt sein. Aber am besten suche dir erstmal den passenden 12V Kompressorkühlschrank aus und informiere dich dann über die Grösse von dem Solarsystem.

Hier findest du ein paar mehr Info zu Kühlboxen 


http://12v-solar.de/solar-kuehlbox




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten