Frage von xSh0ckI, 19

Solar Auto verkabeln?

Hallo, für die Schule bauen wir momentan ein Solarauto. Nun habe ich 2 Solarplatten die auf einen Motor geschaltet werden müssen. Nun habe ich folgendes Problem ich habe die + Pole der Solarplatten verbunden und dann an den + Pol des Motors, das selbe mit den - Pol. Motor bewegt sich kein Stück. Die Spannung der Solar-Platten muss sich ja addieren, jemand vorschläge ?

Antwort
von done2014, 7

Damit sich die Spannungen addieren, musst du die Spannungsquellen in Reihe schalten. Sofern dies bei Solarplatren möglich ist, einfach den Plus-Pol der ersten Solarplatte an den Minus-Pol der Zweiten anschließen. Den Motor dann zwischen den verbleibenden Polen anschließen.

Evtl. dreht sich der Motor auch nicht, da er für Wechselstrom ausgelegt ist. In diesem Fall entweder einen Wechselrichter oder einen Gleichstrommotor verwenden.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 3

du musst vom Pluspol der einen solarplatte zum minuspol der anderen. und dann vom freien pluspol an der solarplatte zum plus am motor. vom freien minus der anderen solarplatte an den minus des motors...

lg, Anna

Antwort
von Marco97Marco, 10

Du kannst mit einem Multimeter mal messen was bei voller Sonneneinstrahlung die Platten her geben. Und gucken was der Motor mindestens benötigt. Achte darauf das du keinen Kurzschluss irgendwo hast. Um mehr zu sagen bräuchte ich ein Bild.

Viel Erfolg wünsche ich dir.

^M

Kommentar von xSh0ckI ,

Wovon ein Bild ?, den Solarplatten oder den gesamten Aufbau ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community