Frage von maulwurgine, 115

Soll ich wirklich ins Krankenhaus?

Ich habe vor zwei tagen eine Überdosis Paracetamol genommen 20 Stück und ich war auch im Krankenhaus wäre aber nicht so schlimm. Von meiner Ärztin hieß es da ich Bauchschmerzen habe wenn die sich verschlimmern soll ich ins Krankenhaus aber bin mir unsicher die haben doch wichtige Fälle und nicht so was wie ich habe. Soll ich wirklich ins Krankenhaus?

Antwort
von Blueray112, 74

Erstmal... Solange es dir nicht schlecht geht, denke ich ist alles soweit ok. Dein Körper wird sich dagegen wehren. Frage ist, warum hast du es getan? Eventuell solltest du deshalb Jemanden kontaktieren.. Zumindest wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege.

Kommentar von maulwurgine ,

Ich war in der Psychiatrie falls du das meinst

Kommentar von Blueray112 ,

Dann liege ich mit meiner Vermutung richtig. Aber freut mich, dass du dir Gedanken machst und ich hoffe dir geht es soweit gut. Lass dich durch checken im KH. Dannach sammle dich und sprich mit den richtigen Menschen. Ich will dir keine Floskeln machen... Reden hilft.

Antwort
von Coza0310, 20

Paracetamol in der genannten Dosierung (das entspricht 10g) kann Leberschäden machen und in einzelnen Fällen bis zum Leberversagen führen.. Zumindest wäre eine Kontrolle der Leberwerte angesagt.

Antwort
von Olga1970, 46

Du Praxis hat ja jetzt geschlossen, sonst hättest du deine Ärztin erstmal anrufen können. Aber wenn sie dir gesagt hat, dass du in's Krankenhaus gehen sollst, wenn die Bauchschmerzen schlimmer werden, dann mach das bitte, egal, ob die akutere Fälle haben oder nicht. Und trink bitte viel stilles Wasser. Alles Gute!

Antwort
von Huflattich, 23

Nach 20! Paracetmol Tabletten hätte ich vermutlich auch Bauchschmerzen.....

Wenn, das deine Ärztin Dir gesagt hat und Du ihr vertraust, gehst Du halt ins Krankenhaus - musst ja vielleicht dann gar nicht dort bleiben . 

Antwort
von ProfProzessor, 38

ja klar, ab ins krankenhaus. dafür sind die ärzte da.

Antwort
von Smudo1284, 70

wenn dein arzt das sagt, wird es schon seine gründe haben.

Antwort
von kath3695, 22

Wenn die Bauchschmerzen schlimmer geworden sind, spazierst Du ins Krankenhaus. So wurde es doch gesagt.

Ärzte versorgen jeden - egal, wie dumm und dämlich die Erkrankung auch sein mag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community