Sokrates Prozess?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Hauptproblem war, dass er die Menschen zum eigenständigen Denken bewegen wollte. Er respektierte nur die Meinung, die überzeugend dargelegt worden war. Autoritäten (Stadtregierung, Priester) fühlten ihren Status infrage gestellt und verfolgten ihn deshalb. Bezüge zur heutigen Zeit kann man da leicht herstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutzer10111213
22.11.2016, 17:52

Aber warum haben sie ihn dann ausgerechnet wegen Gottlosigkeit und Verführung Jugendlicher angeklagt? Und warum hat er sich dann verteidigt, indem er einen weiseren Menschen finden wollte?

0