Frage von gadam93, 33

Soja Gyros 9 Monate nach Ablaufdatum noch essbar?

Habe soeben ganz hinten im Schrank ne Packung Soja Gyros von Davert gefunden, habe ich vor Ewigkeiten mal zum probieren gekauft und dann vergessen. Ablaufdatum war der 01.12.15... kann man das noch ohne bedenken Zubereiten? Das Zeug ist in einer Papierbox und dann nochmal in einer Plastiktüte eingeschweißt, jedoch hat man beim öffnen der Papierbox schon Gewürze gerochen also hat die Plastiktüte wohl nicht komplett dicht... Aber ist ja getrocknet, da kann doch nicht viel schlecht werden oder? Will es eigentlich nicht wegschmeißen grad weil ich heut mal lust hätte zu testen wie son veganes Sojazeug schmeckt und man weiß ja, dass Mindesthaltbarkeitsdaten meist total inkorrekt sind, grade bei solch getrocknetem Zeug.

Was meint ihr?

Antwort
von kiniro, 13

Testen.

Kleiner Zubereitungstipp:

Nicht einweichen, sondern in heißem Öl in einer Pfanne trocken anbraten für ein paar Minuten.

Dann - nach deinem Gusto - eine Soße anrühren 
Ich nehme dazu pi mal Daumen Tomatenmark, Wasser, Sojasauce und diverse Gewürze.
Mit dieser Soße löschst du das Soja Gyros ab.

Auf mittlerer Stufe nochmal ein paar Minuten köcheln lassen.
Ausschalten und auf der Herdplatte ruhen lassen.

Antwort
von Schnuppi3000, 17

Sollte, wenn es trocken und nicht zu warm gelagert war, kein Problem sein.

Antwort
von Ninombre, 23

Ich habe Zweifel, ob solches Zeug selbst  frisch gekauft genießbar ist. 

Abgesehen davon, wegen mal probieren: wenn es jetzt nicht wirklich schmeckt, weißt du nie, ob es am mhd lag oder es generell nichts ist. 

Mülleimer 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community