Frage von Juvia072, 58

Sohn schlägt eigene Mutter?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Das alles erzähle ich von meiner Mutter ihre Erzählung.

Meine Mutter wollte zu jemand bestimmten, hat aber jedoch an der falschen Tür geklopft. Ein ungefähr 14 oder 15 jähriger Junge hat die Tür aufgemacht, daneben wahrscheinlich seine Freundin. Hinter im seitlich stand eine Frau zitternd und ängstlich. Meine Mutter hat gedacht der Frau ginge es nicht gut und hat sie deswegen gefragt. Und dann hat die Frau angefangen zu weinen und gesagt: "Mein Sohn hat mich wieder geschlagen!" Daraufhin ging der Sohn, also der Junge, schnell mit seiner Freundin fluchend in ein Nebenraum und ist nicht mehr raus gekommen. Meine Mutter war natürlich geschockt und die Frau erzählte er schlägt sie gemeinsam mit der Freundin. Da aber meine Mutter nicht so gut Deutsch kann, hat sie jetzt nicht verstanden, ob es jetzt wirklich eine richtige Prügelei ist oder nicht. Aber anscheinend hat die Frau auch noch etwas mit Hals drücken gesagt, was wohl sehr ernst ist. Daraufhin hat die Frau einfach die Tür zu gemacht und meine Mutter hat es mir jetzt erzählt.

Ich weiß jetzt nicht, ob wir handeln sollen oder es lieber lassen sollen. Sollen wir die Polizei kontaktieren? Weil nach der Aussage meiner Mutter wird die Frau wahrscheinlich nichts machen.

Antwort
von magnum72, 26

Ob diese Geschichte wahr ist oder nicht kann ich von hier nicht beurteilen. Ich möchte dir mal glauben auch wenn du zugeben musst das das geschilderte schon starker Toback ist. In so einem Fall sollte mann sofort die Polizei rufen. Das ist auch jetzt noch möglich. Also mir würde das nicht aus dem Kopf gehen , da muss doch etwas unternommen werden oder? Also ruf du die Polizei! Erkläre worum es geht! Und die werden sich das ganze mal ansehen. Also ich könnte mit dem Wissen nicht schlafen. Ruf an! 😉

Antwort
von DerTroll, 33

Natürlich die Polizei rufen und das genau schildern, wie hier beschrieben. Lieber einmal zuviel gerufen und die Polizei stellt fest, daß es nichts ist als nichts unternommen. Da hätte sie am besten umgehend die Polizei gerufen und dann in der Nähe gewartet, um zum einen zu sehen, ob er die Wohnung verläßt und um der Polizei zu zeigen, wo es passiert ist.

Kommentar von Juvia072 ,

Meine Mutter hat sich die Adresse aufgeschrieben und auch dort dann gewartet. Es kam niemand raus und drinnen war es auch noch still.

 Danke für deine Antwort. 

Kommentar von DerTroll ,

Also das mindeste, was sie da hätte tun sollen, ist die Polizei rufen, wenn sie nicht selber einschreitet. Aber dann ruft die Polizei wenigstens jetzt sofort.

Antwort
von Rendric, 26

Für euer eigenes Gewissen ist es immer besser, einmal mehr die Polizei gerufen zu haben.

Ist die Geschichte wahr, solltet ihr handeln. Ist sie gelogen, hat ihr euer nötigstes getan.

Kommentar von AriZona04 ,

Würde ich genau SO auch empfehlen!

Kommentar von Mirtaslil ,

ich auch

Antwort
von koraline, 17

Es scheint, dass das öfters vorkommt und dass die arme Frau, sich gegen die beiden Teenies nicht wehren kann - ich würde es bei der Polizei melden.

Antwort
von jsKYF, 20

Hallo allerseits

Ich würde die Polizei verständigen. Was wären die Konsequenzen? 

1. Die Geschichte ist genau so passiert, Mutti hat sich nicht geirrt, Frau gibt das zu: Gut so. Polizei wird aktiv.

2. Die Geschichte ist genau so passiert, Mutti hat sich nicht geirrt, Frau gibt das NICHT zu: Die Polizei wird trotzdem aktiv, die Sache wird aktenkundig, sehen wir weiter.

3. Mutti hat sich geirrt: Alles gut für alle. Lieber hinsehen als wegsehen!

Geht gleich morgen früh zur Polizei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten