Frage von Milthrandir, 40

Sohn (15) gegen seinen willen 3 wochen in's heim stecken?

Ich fahre für 3 wochen zu einer Kur und habe keine Familie oder Freunde zu denen ich meine Sohn in der Zeit geben könnte aleine lassen will ich ihn auch nicht da ich das in dem Alter noch etwas unverantwortlich finde. Daher soll er für die dauer der 3 Wochen Kur in ein Kinderheim nur will er das nicht und lässt auch nicht mit sich reden was soll ich nun tun.

Antwort
von GroupieNo1, 17

Wenn die Kur ärztlich verordnet ist, hast du Anspruch auf Hilfe! Wende dich an deine Krankenkasse, diese wird dann entweder eine Pflegefamilie für deinen Sohn finden, in die er während dieser Zeit kommt, oder die eine Art "Haushaltshilfe" an die Seite stellen die nachmittags nach dem rechten sieht und deinem Sohn behilflich ist, Wäsche wäscht, einkaufen geht und solche Dinge. So ist er teilweise auf sich alleine gestellt, aber auch nicht ganz alleine. Du kannst dir auch diese "Hilfe" selber aussuchen und wenn dafür eine vertraute Person extra Urlaub nehmen muss, wird dieser Ausfall von der Krankenkasse übernommen.

In den seltensten fällen müssen Jugendliche in diesem Alter in ein Heim!
Eine Alternative ist das betreute wohnen, falls sich keine Pflegeeltern oder so was finden lässt.

Antwort
von Goodnight, 16

Deinen Sohn kenne ich nicht, aber alle meine 3 Kids hätten das locker alleine hinbekommen. Informiere die Lehrer und vielleicht gibt es eine Nachbarin  oder die Mutter eines Freundes zu der er gehen kann wenn es ein Problem gibt.

Antwort
von kiniro, 21

Hast du ihn mal gefragt, was er diese 3 Wochen lang machen würde?

Vielleicht täusche ich mich - aber mir kommt es so vor, als hättest du das Ganze über seinen Kopf hinweg entschieden.
Immerhin ist er schon 15 und hat ein Mitspracherecht bezüglich dessen, wo er in diesen 3 Wochen untergebracht ist.

Frage doch mal nach einer Betreuung für ihn übers Jugendamt, deine Krankenkasse oder einer andere Stelle.
So könnte er in seiner gewohnten Umgebung bleiben.

Antwort
von PippoDerErste, 25

Wäge erst einmal ab, ob du deinem Sohn dies antun solltest. Es wird einen riesigen Vertrauensbruch zwischen euch sein. Vielleicht kann deine Kur ja warten... Dein Sohn würde es dir Danken!

Antwort
von Schnoofy, 24

Warum willst Du Deinen Sohn für etwas bestrafen, was er nicht zu verantworten hat?

Ein Heimaufenthalt wäre die letzte Möglichkeit, die ich in Betracht ziehen würde.

15-jährige können schon erstaunlich verantwortungsbewusst sein. Warum vertraust Du ihm nicht und stellst ihm für seinen alleinigen Aufenthalt zuhause nicht eine Hilfe in Form einer Nachbarin zur Verfügung, die alle paar Tage einmal nach dem Rechten sieht?

Antwort
von Allexandra0809, 40

In was für ein Heim und warum?

Gegen seinen Willen wird es wohl schwer werden, denn er ist kein Kleinkind mehr.

Antwort
von Apfel2016, 31

Kannst du nicht in den Ferien fahren? Dann kann er in ein Zeltlager oder mit einer Jugendgruppe in den Urlaub...Vielleicht hat er auch einen guten Freund bei dem er ab und zu übernachten kann (Du könntest mal mit der Mutter reden)...Ich würde ihn nicht in ein Heim geben...

Antwort
von konzato1, 38

Ich denke, dass da neben dir und deinem Sohn, auch das Jugendamt bzw. das Heim ein Wörtchen mitzureden hat.

Antwort
von Volkerfant, 24

Es bleibt ihm nichts anderes übrig, du kannst ihn auf keinen Fall alleine lassen, das wäre sehr verantwortungslos.

Spreche mit dem Jugendamt, was du noch für Möglichkeiten hast, vielleicht eine Pflegefamilie? Oder eine Wohngruppe?

Antwort
von jassi2508, 17

warum nimmst du ihn nicht mit? Als meine Mutter damals auf Kur war hat sie ums auch mitgenommen da mein Vater zu diesem Zeitpunkt auf Montage war. ich war damals 14 und es war kein Problem, hatten dort auch normalen Schulunterricht.

Antwort
von Milena141, 35

Was hatt er den so schlimmes gemacht das du ihm dass antun willst?

Ich würde es nicht machen außer es war echt was ernsthaftes aber wenn er jetzt z.b. besoffen heim kam oder wegen nem Streit oder so was würde ich das niemals machen

Antwort
von Sidartha, 14

Kann er nicht die 3 Wochen bei einem Schulfreund bleiben?
Kinderheim finde ich echt krass, da verstehe ich voll und ganz, dass er das nicht möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten