Frage von FreeCrows, 28

Softairverein OWL?

Servus Leute,

ein Kollege von mir und ich wollten sehr gerne einen Softairverein beitreten. Da wir noch blutige Anfänger sind, haben wir ein paar Fragen:

  • Mit wieviel Geld sollten wir rechnen, für unsere erste Ausrütung? - Waffe, Kleidung etc.
  • Wo sollten wir unsere erste Ausrüstung kaufen?
  • Worauf sollte man auf einen " guten, regelmäßigen " Verein achten?

Wir kommen beide aus OWL. Wir haben uns auch schon im Internet ein bisschen schlau gemacht, wollten hier aber nochmal gerne nachfragen, ob hier jemand auch schon ein bisschen Erfahrung gesammelt hat und uns Helfen könnte, damit wir mal planen können, auch wegen Arbeit.

Vielen dank für alle Antworten!

Grüße

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Softair, 28

Hallo!
Wenn ihr Einsteiger seid, würde ich eher mal zu einer Einsteigerwaffe greifen. Ich kann da die G&G CM 16 Reihe empfehlen. Je nach Modell kannst du da mit Akku und Ladegerät mit 200€ rechnen. (Sucht ihr eigentlich AEGs unter 18 oder S-AEGs über 18 Jahre?)
Kleidung würde ich im Militaryshop kaufen, da gibt es gebrauchte Tarnkleidung von verschiedenen Armeen. Die sind nicht so teuer.
Eine guter Schutz für euer Gesicht ist natürlich auch sehr wichtig. Gute Schutzbrillen gibt es zB von Swisseye. Dann gibt es so Halbgesichtsmasken, die schützen Mund und vor allem die Zähne.
BBs braucht ihr auch. Kosten um die 20€ für 5000 Stk.
Sachen wie Taktische Westen braucht ihr bei den ersten Spielen noch nicht zwingend. Während dem Spielen merkt man an Besten, was man persönlich noch brauht und kann dann kaufen.

Wo sollt ihr kaufen?
Armyshops (Kleidung) und die Waffen in Airsoftshops. Bitte sagt mir noch, ob ihr über 18 seid oder unter 18, und wieviel ihr ausgeben wollt für die Waffe. Dann kann ich mich umsehen.

Habt ihr in der ASVZ Teamsuche schon mal nach einem Team gesucht?

Worauf sollte man beim Team achten?
Ihr müsst darauf achten, dass sich das Team natürlich an die Gesetze hält. Wegen regelmäßigkeit einfach nachfragen, wie oft Spiele und so stattfinden.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen. Bitte beantworte mir noch meine Fragen :-)

Kommentar von FreeCrows ,

Also wir sind beide über 18.
Alles klar, werden wir mal gucken, ob wir hier einen Laden haben.
Könntest du mir einen bestimmten Softairshop empfehlen?

Also unser Budget ist von meiner Seite aus offen. Man kann sich, wie bei jedem Hobby, Equipment für 100€ oder für 1.000€ kaufen. Das sollte denke ich kein so großes Problem sein. Wir haben pro Waffe so mit 200 - 500 € erstmal gerechnet.
Ich glaube, dass wir da geguckt haben. ( Wenn das Airsoft-Verzeichnis ist, dann ja ).

Okay, klingt dann ja recht simpel :P Die Gesetzte habe ich mir zum Größtenteil schon druchgelesen.

Bist du denn schon in einem Verein?

Vielen vielen Dank erstmal, für so eine gute und umfangreiche Antwort! :) Hat sehr geholfen!

Kommentar von leNeibs ,

Dein Budget für die Waffe klingt sehr gut ;-)

Hast du Modellwünsche, was das Modell betrifft? Generell kann man empfehlen bei G36 Reihe die Modelle von Ares. Bei M4/M16 Modelle von G&G und auch Ares (ich hoffe ich täusch mich grade nicht, aber Ares hat glaub ich schon auch M4/M16 Modelle) Die Empfehlung zur G&G CM 16 hätte sich auf Modelle ab 14 bezogen. (G&G CM 16 ist eine preiwerte Einsteigerschiene von G&G.)

Du hast gesagt, ihr schaut ob ihr einen Laden habt. Meinst du einen Military oder Airsoft Laden? Die Airsofts würde ich grundsätzlich online kaufen. Zb bei Kotte-Zeller.de oder Begadi.de.

Kommentar von leNeibs ,

Wenn dir die AK 47 Reihe gefällt, würde ich auch zu G&G greifen mit deinem Budget.

Kommentar von FreeCrows ,

Sollte ja nicht daran scheitern :P

Ich persönlich habe keine Wünsche. Mir sagen kaum die Begriffe etwas, die G36 Reihe kenn ich zum Beispiel. Wollten es so machen, dass sich einer ein Präzisions und der andere dann ein Sturmgewehr holt. Wir nehmen auch gerne Empfehlungen entgegen. Müssen uns eh noch entscheiden, was wir uns genau holen und wer was etc.
Militaryladen. Habe glaube schon einen gesehen, war aber noch nie drin. ^^

Kommentar von leNeibs ,

Vielleicht können dir meine zwei Gute Frage Airsoft-Kollegen auch noch Modelle empfehlen ;-)

Kommentar von iceCristallx ,

Präzisions gewähre empfehle ich keinem Neuling... 500 sind für den Anfang ein gutes Budget bis du weißt dad du dad Hobby behalten möchtest... dann kannst du nochmal 1000-3000 reinstecken jeh nach lvl auf dem du spielen willst ^^

Kommentar von iceCristallx ,

Gewehr * ^^ Sry bin in mittags pause und Scheibe über Handy

Kommentar von FreeCrows ,

Okay, was sollten wir uns dann holen?
Und wie nicht für Anfänger?
Haben wir uns auch so gedacht ^^ Erstmal gucken und auch nach einem sympatischen Team ausschau halten.
Kein Problem, sitzte auch auf der Arbeit fest ^^ habe aber zum Glück nen PC ^^

Kommentar von leNeibs ,

Hallo, da kann ich ice zustimmen. Scharfschützengewehre sind nicht das Beste für Einsteiger. Dein Budget würde zwar reichen dafür, aber du musst selbst einiges an Tuningarbeiten machen, damit ein Scharfschützengewehr, was ja nur einen einen Schuss hat, mit einer S-AEG mithalten kann. Weil du musst den Nachteil des Einzellschusses mit einer höheren Reichweite und Präzision ausgleichen. Scharfschützengewehre ohne Tuning sind das nicht.

Kommentar von FreeCrows ,

Ah okay, alles klar. Also sollten wir uns erstmal " einfache " Waffen zu legen.

Was würdest du uns denn, so ganz spontan, als Einsteigerwaffe empfehlen?

Kommentar von leNeibs ,

Irgend ein Sturmgewehr von Ares oder G&G würde ich sagen ;-) Das sind top Marken.

Kommentar von FreeCrows ,

Alles klar, gucken wir uns die mal gleich an. 
Wie wieviel Joul sollten wir denn als Anfängerwaffe rechnen?

Kommentar von leNeibs ,

Die haben eh alle ca. gleich viel Energie. So ca 1,2-1,5.

Kommentar von leNeibs ,

*können das nicht

Antwort
von Imsekretaeriat, 24

TACH 

Also als Einsteiger Pistole empfehle ich eine M9 und als Gewehr eine HK 416 mit 0.5 Joule.  

Ausrüstung ist klar Schutzbrille und am besten Maske . 

Holster für pistole wie zum Beispiel tiefzieh oder Schulter oder oberschenkelholster oderein verdecktes .

Ich Persönlich bin in einer bekannten Gemeinschaft. Die nennt sich G9 ( keiner hört sie kommen ) 

und sind mit 3 mann bestückt die meine Besten Freunde sind jeder hat sein Spezialgebiet. Es giebt den Einsatzleiter den Festnahme Trupp und den Taktiker der bin ich. 

Es wurde vor kurzem ein Praktikant eingeladen der eine Woche die betriebsbesichtigung erfolgreich absolviert hat . 

Die Einsatzbesprechung ist ein Muss und jeden Freitag ist Nahkampf Training . 

Kommentar von FreeCrows ,

Okay, Danke für deine Antwort erstmal.
Gucke mir dann mal die beiden Waffen an!
Klingt der sehr gut mit deiner Mannschaft. Seit wann gibt es euch denn und von wo seit ihr, wenn ich fragen darf?

Kommentar von iceCristallx ,

Äm... Wtf :'D

Kommentar von leNeibs ,

Er sucht Waffen über 0,5 Joule, ausserdem ist fie von dir genannte total unter seinem Budget, was er zur Verfügung hat ^^

Kommentar von iceCristallx ,

Schwingst du die Bullshit keule oder soll ich? :D

Kommentar von leNeibs ,

Ich überlasse dir den Spaß :D

Antwort
von iceCristallx, 26

Moin, wo aus Owl den genau?
Vl kann man euch direkt helfen... So groß ist es hier ja nicht ^^

Kommentar von FreeCrows ,

Also ich komme aus Paderborn und mein Kollege aus Bielefeld.

Joa, hält sich in Grenzen hier ^^ und wo kommst du her?

Kommentar von iceCristallx ,

Nahe Horn Bad meinberg also nur ein Sprung entfernt ^^

Kommentar von FreeCrows ,

Ach, dass ist ja ein Katzensprung ^^

Was heißt denn Milsim?
Was wäre denn für uns Anfänger dann am besten um zu üben?

Kommentar von leNeibs ,

Haha, sehr cool. Persönliche Beratung :D

Kommentar von iceCristallx ,

Gute frage Regelt halt :D bin am Wochenende Wahrscheinlich eh in padaborn... Zocken oder Feiern... oder beides dh kein Ding :D

Kommentar von iceCristallx ,

wegen Team... guck mal im asvz ich habe z zwar auch mein eigenes aber wir machen Milsim und versuchen uns an battledisplay das ist Vl für den Anfang nicht das beste

Kommentar von iceCristallx ,

in salzkoten Giebt es ein kleines Spielfeld auf dem ich auch mein erstes Spiel hatte... die Leute da sind super korrekt. Milsim steht für millitäry Simulation und beinhalter alles von. Zocken ohne Mittagspause bis hin du gefangennahmen, simulierten Folterungen ect ^^

Kommentar von FreeCrows ,

Salzkotten ist zum Glück auch nicht so weit weg ^^
Kann man da einfach hingehen und nachfragen oder wie sieht das aus?
Okay das klingt gut haha ^^ Aber erstmal so üben! :P
Kostet das denn auch was, wenn man einem Verein betritt? Also Monatlich oder einmalig oder wie sieht das aus? Und mit wieviel müssen wir dann da so mit rechnen?

Kommentar von iceCristallx ,

Vereine Giebt es relativ wenige und ich rate immer Finger weg... die meisten sind weltverbesserer und spielen sich unnötig auf. ich würde an eurer Stelle einfach mal ohne alles hin gehen und euch das angucken... kauft euch vorher aber geeignete Brillen. Vl bin ich das Wochenende auch da dann gucke ich was sich machen lässt... muss jetzt weiter arbeiten, schick mir mal ne add dann kommt alles weitere per pn wenn ich Feierabend habe :)

Kommentar von FreeCrows ,

Oh okay, also einfach mal hin, angucken und dann mal mitmachen, wenn das uns zusagt?
Skype heute Abend mit meinem Kollegen, vll. kommen wir dann auch mal und gucken uns das mal an.
Alles klar, mache ich. Vielen Dank erstmal noch und wir schreiben dann später! :)

Kommentar von iceCristallx ,

Ich könnt mich auch direkt mit einladen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten