Softair zum Spaß?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon gesagt - ohne Modellwünsche und Budget ist es sehr schwer, dir da was zu empfehlen.

Also sag mal dein Budget. (Welches übrigens für eine elektrische Pistole bei rund 70€ und für ein elektrisches Gewehr bei über 130€ sein muss, ansonsten gibt's nur Schrott.)

Und es sind Anscheinswaffen - somit Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum mit max. Geldbuße von 10.000€.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Nochmal 1.Legal ab 14 2.Kraft auf min10m Entfernung apier zu durchlöchern 3.Relative Hohe Reichweite von 15-30m 4.Shnell u Einzelschuss funktion 5.Magazin Größe min 10Schuss 6.Vollmetall Magazin kann auch aus Plastik sein 7.Federdruck oder Co2 bei Listole bei Elektro muss der Motor leise sein 8.Gewehr MP oder Pistole 9.Budget 0-100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blazeor
16.10.2016, 08:18

Alles was du haben willst ist illegal, wenn du die für 0 €uro haben willst...das ist Diebstahl oder Betrug *Ironie

Also wenn sie NUR legal ab 14 sein soll, gerade höchstens auf 30m kommt und dabei Papier streicheln soll, dass Magazin mindestens 10 Schuss schaffen soll. Die Billig-Heimer Gewehre haben meist eh nur ein High-Cap Magazin dabei (150-500 Schuss). Vollmetall Magazine haben meist in der Kategorie "Kinderschreck" nur die Cyma / CM Pistolen (AEPs) - (ca. 15-35 Schuss).

Bei Metall/Plastik, Federdruck/Motor, Gewehr/MP/Pistole....kann ich nur eins sagen....ENTSCHEIDE DICH

Alle deine Mindestanforderungen werden von jeder Billig-Plastik-Federdruck-Pistole für 15€ erfüllt, Spass wirst du damit nicht (auf Dauer) haben, aber für im Kinderzimmer Papierziele lochen werden sie reichen.
Eine Co² oder Gasbetriebene (GBB/NBB) wirst du für ab 14 nicht bekommen!
Ansonsten ist alles wie LeNeibs gesagt hat und es war nicht nötig die Frage zu wiederholen.

2
Kommentar von leNeibs
16.10.2016, 11:22

CO2 bzw. Gas ist ab 18 - fällt also aus.

Punkt 4 und 7 widersprechen sich, es gibt keine Federdruck Airsofts mit Schnellfeuer (Vollautomatik). Federdruck = einmal Feder per Hand spannen - ein Schuss

Punkt 9 lässt bei Punkt 8 nur mehr die Pistole übrig, wenn du keinen Schrott kaufen willst mit billigen Plastikzahnrädchen im Inneren.

Also sind wir bei einer AEP (elektrische Pistole) von Cyma, um rund 70€. Auf 10m durchschlägt man damit Papier, Reichweite geht auch auf die 30m zu (auf manngroße Ziele). Magazinkapazität ist ebenfalls ausreichend. 

Eine andere Möglichkeit wäre noch die MP7, die es im Ausland um rund 70€ gibt unter dem Namen Well R4. Da das Ding unter 0,5 Joule hat, darfst du das auch aus dem Ausland kaufen. Unkomplizierter beim Kauf wäre aber die Cyma AEP von zB Softairprofessional.

Und wie ich schon sagte - Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum! Ausserhalb davon darfst du das Ding nur VERschlossen transportieren...

2

Ohne Budget und optischen Wünschen kommen da jetzt ca 400 Modelle in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?