Frage von Justin0911, 54

Softair Verein in Saarlouis/Saarland?

Hallo bin 16 jahre alt und suche in umgebung Saarlouis einen Softair Verein und zur zweite frage muss man schon selbst Softairwaffen besitzen ? Ich sag schon mal Danke im voraus

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, 39

1. ASVZ Teamsuche nutzen
2. manche Teams haben Leihausrüstung, was Eigenes ist aber nie schlecht.

Sag mir dein Budget und ich berate dich ;-)

Lg

Antwort
von smilenice, 36

Wir haben auf jeden Fall zwei Leute aus der Region, das Problem sind die verhältnismäßig langen Anfahrtswege zu "bekannteren" Veranstaltungen.

Wenn du magst, kannst du ja mal auf unserer Website vorbeischauen.

shadow-wolves-airsoft-team.de

Wir helfen auch gerne bei ausrüstungstechnischen Fragen, auch wenn LeNeibs wirklich feine Antworten verteilt.

Kommentar von Justin0911 ,

Gibt dieses Team auch nähe Saarlouis oder allgemein im Saarland hab da nur gelesen Köln

Kommentar von smilenice ,

Tut mir leid, dass ich erst so spät antworte, aber zu deiner Frage:

Wir sind kein Team mit der Bestimmung, dass wir nur Mitglieder aus einer bestimmten Gegend aufnehmen.

Ich für meinen Teil lebe zum Beispiel auch ca. 100 Kilometer von Köln entfernt. wie gesagt kommen zwei unserer Mitglieder aus dem Saarland, auch einige Interessenten aus dem Osten und Süden haben wir bei uns.

Antwort
von Justin0911, 30

Gibt dieser Verein auch in nähe Saarlouis oder allgemein im Saarland ich hab da nur Köln gelesen

Kommentar von leNeibs ,

Wenn du die Kommentar-Funktion nutzt, wird alles übersichtlicher ;-)

Antwort
von Justin0911, 31

Erstmal danke für die schnelle Antwort mein Budget liegt bei 250-300 € und brauche noch alles

Kommentar von leNeibs ,

Bitte gerne.

Wenn dir das M4 Design gefällt, würde sich eine G&G CM16 als gute und verlässliche Einsteiger AEG sehr anbieten.
Mit Akku und Lader gerechnet bist du da bei ca 200€.
Damit kannst du auch wenn du mit dem Hobby weitermachst noch lange schön spielen, ist also nicht nur für blutige Anfänger zu empfehlen.

Der Schutz von Augen und Gesicht darf natürlich nicht vergessen werden. Ich empfehle eine Halbgesichtsmaske aus Gitter in Kombination mit einer guten Schutzbrille (zB Swiss Eye Raptor)

Kleidung bekommt man in Armyshops gebraucht recht günstig, das reicht meiner Meinung nach für den Anfang voll aus.

Wenn du die Finger schützen willst, bei Handschuhen halte ich (und viele andere) Mechanix für empfehlenswert.

Taktische Westen bekommt man recht günstig zB auf Airsoftgun, Taiwangun aber auch in manchen dt. Shops. Sind dann halt eher Einsteigerqualität, wenn man beim Hobby bleiben will, wird man sowieso in bessere Sachen investieren.

Knöchelhohe Freizeitschuhe hat man normalerweise daheim.

Smilenice hat von seinem Airsoftteam auch noch eine tolle Liste, wo die Einsteigerausrüstung angegeben ist, die man mindetebs braucht, um bei ihnen spielen zu können. Das ist auch ein sehr guter Richtwert ;-)
Wenn du ganz nett fragst, wird er dir bestimmt den Link dazu schicken :D

Lg :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten