Frage von Peter2121, 38

Softair Ausrüstung, aber welche und wo?

Hey Leute,

ich und ein paar jungs haben uns jetzt softairs gekauft und wir träumen davon mal bei einem Softair "kampf" mit zumachen und wir wollen uns auch die passende Ausrüstung kaufen aber wir wissen nicht worauf wir das achten müssen und wo wir die am besten kaufen, sollte natürlich nicht zu teuer sein. :)

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 21

Hallo!

1. Softairkampf - nein. Es ist ein Spiel, Match, Skirm,...

2. Habt ihr ein legales Gelände zum spielen?

3. Grundausrüstung ist natürlich mal euer eigener Schutz, also gute, geeignete Schutzbrille, Halbgesichstsmaske aus Gitter für Gesicht und Zähne. Eventuell Handschuhe, mit denen man aber gut greifen kann. Das gibt's in Airsoftshops.

Tarnkleidung in den verschiedensten Mustern bekommt man recht günstig gebraucht in Armyshops oder im Internet. Sportschuhe, am Besten knöchelhoch gibts im Sportgeschäft oder man hat sie schon daheim.

Taktische Ausrüstung wie eine taktische Weste, etc. würde ich erst nach euren ersten Spielen kaufen, weil ihr dann gut merkt, was ihr braucht und könnt dann kaufen. Weil jeder will seine Ausrüstung etwas anders zusammenstellen, es bringt nix, wenn ihr euch vorher schon viele Sachen kauft und die Hälfte davon braucht ihr dann gar nicht.

Bei Fragen melden ;-)

Lg leNeibs!

Kommentar von Peter2121 ,

Danke wegen der Bezeichnung wusste nicht ganz was ich am besten sage :) 

Und danke für alle deine Tipps und ich hab noch ne fragen und zwar wo kann man sich für nen match anmelden und was für besondere Teilnahmeregeln gibt es ? 

Kommentar von leNeibs ,

Kein Problem, jetzt weißt du's ;-)

Wegen den Matches: Im Airsoftverzeichnis.de (ASVZ), ich empfehle eigentlich jedem Airsoftspieler, sich dort anzumelden, findet man unter Anderem die Teamsuche, da kannst du nach Airsoftteams in deiner Nähe suchen. In einem Team ist das Organisieren von Spielen generell einfacher.

Auch findest du im ASVZ eine Liste mit anstehenden Events.

Besondere Teilnahmeregeln: Natürlich muss das Mindestalter erfüllt sein (gibt Spiele ab 18 oder auch unter 18) und die Airsoftwaffen müssen der deutschen Gesetzeslage entsprechen.

Gebauere Regeln sind von Event zu Event verschieden.

Kommentar von Peter2121 ,

Okey super wirklich danke für die Tipps kann's kaum abwarten mit mienen kumpels zu sprechen :) und eine frage noch sind alle Softair's freigegeben die dem Deutschen Gesetzt entsprechen also die ab 18 und die halt ab 14 oder müssen die bestimmte werte erfüllen :)

Kommentar von leNeibs ,

Bitte gern ;-)

Freut mich sehr, so begeisterte Neuzugänger in unserem Hobby begrüßen zu dürfen. Ich hoffe, ihr findet schon bald ein Event, welches für euch passend ist ;-)

Zu deiner Frage: Ja und nein :D

Bei den 0,5 Joule Airsofts gibt's eigentlich nix besonderes zu beachten, aufgrund der Energie darf man sie sowohl auf kürzere Distanz, im Gebäude und auch auf offenem Spielfeld nutzen.

Bei den Versionen ab 18 gibt's schon mehr zu beachten. Eine CO2 Airsoft-Pistole mit 2 Joule oder mehr ist zwar gesetzlich ab 18 frei, wird aber auf jedem seriösen Event verboten sein, weil sie für eine Backuppistole viel zu stark ist.

Primärwaffen (S-AEGs) haben in der Regel 1-1,5 Joule. Sekundärwaffen ca 1 Joule (oder auch 0,5, wenn sie vollauto sein sollen). Scharfschützengewehre (Einzelrepetierer) dürfen meist maximal ca 3 Joule haben (auf manchen Events aber auch mehr, oder weniger). Hier ist es natürlich wichtig, dass man sich an den Sicherheitsabstand hält und auf kürzere Distanz nur mit der Sekundärwaffe schießt.

Wie alt seid ihr eigentlich und was habt ihr für Airsofts? Kannst mir auch eine PN schreiben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community