Frage von Nepomukkk93, 146

Sofortüberweisung trotz Kontopfändung möglich?

Hi Zusammen.

Habe eine Kontopfändung und kann dennoch Sofotüberweisungen tätigen.

(Dazu angemerkt das sich auch kein Geld auf dem Konto befindet.)

Auf meinem Konto wird anschließend auch keine neuen Umsätze angezeigt.

Hab jetzt einfach mal aus Neugier probiert per Sofortüberweisung 10.000 Euronen auf mein Skrill Konto zu überweisen.

Und ich bekam wie auch bei anderen Überweisungen ein Tan per SMS zugesendet. Hab dann die Überweisung abgebrochen.

Wenn ich die 10.000 Euro Überweisung tätige und anschließend zurück überweise, sodass ich 10.000 Euro im + bin. würde das funktionieren ? strafrechtliche Verfolgung ? was würdet ihr tun ?

Danke schonmal im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von R3lay, 131

Nein dann bist du zuerst 10000 im minus und dann wieder bei 0

Antwort
von ErsterSchnee, 135

Du bekommst zwar eine TAN, aber wenn du die eingibst, führt die Bank die Überweisung trotzdem nicht aus.

Wie kommst du denn auf 10.000 Euro im Plus, wenn du das Geld rauf- und gleich wieder runterüberweist?

Kommentar von Nepomukkk93 ,

In der Regel erhalte ich nur den TAN nachdem das Konto geprüft wurden ist.

Und ich habe ja bis jetzt mehrere Überweisungen getätigt (Sofort) aber es wird nichts bei meinen Umsätzen angezeigt.

Kontostand seit 17.04.2016. 0.00 Eu

Kommentar von ErsterSchnee ,

Es wird bei deinen Umsätzen nichts angezeigt, weil die Bank die Überweisung nicht ausführt...

Antwort
von KingTamino, 60

Oh nein.
Du hast das Bankensystem geknackt...
Dass Internet und Bankensystem wird zusammenbrechen wenn du das tust...

ANARCHIE!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten