Frage von elementar2016, 65

Sofort von Zuhause ausziehen?

Guten Abend Community, ich habe große Probleme in meiner Familie, mein Vater ist schwer Krebskrank und wird wahrscheinlich nichtmehr viele Jahre haben. Ich bin jetzt 17 Jahre alt (männlich) und mache dieses Jahr meinen Realschulabschluss, danach werde ich das Gymnasium besuchen. Da ich gerade sehr viel lerne um einen guten Schulabschluss zu machen erschwert das die ganze Sache nochmals. Ich hatte nie das Gefühl unterstützt zu werden, auch in meiner Entscheidung das Abitur zu machen und zu studieren finden sie nichts positives, im Gegenteil sie versuchen mich noch von meinem Weg abzubringen. Ich habe 2 Brüder, einer hat Medizin studiert und der andere hat eine Ausbildung in der Firma, in der mein Vater auch arbeitete gemacht. Ich habe mein ganzes Leben schon das Gefühl das ich ihm ein Dorn im Auge bin, das ich Ungewollt bin. Das bekomme ich nahezu jeden Tag zu spüren, ob es nun das schlecht reden hinter meinem Rücken ist oder das er mir Vorwürfe macht. Ja er hat sogar mehrmals gesagt ich bin Schuld das er Krebs bekommen hat. Dazu kommt meine Mutter, die total neben der Spur ist, seit Jahren! Ich habe das Gefühl einfach null Unterstützung zu bekommen, und so ist es auch. Mein einer Bruder stellt sich auf die Seite meiner Eltern, der andere hält zu mir, wohnt aber leider 200km entfernt. Ich versuche nun schon seit Jahren das ganze auszublenden, doch langsam geht es einfach nicht mehr, ich merke wie es mir einfach jeden Tag schlechter geht. Dazu einfach null Verständnis meiner Eltern wie schwierig es ist den ganzen Tag zu lernen. Da ich das Gefühl habe meine Noten könnten sich durch die Situation verschlechtern, was mit Sicherheit auch der Fall sein würde, würde ich hier länger wohnen, möchte ich sofort hier raus. Ich hoffe ihr habt Verständnis, bitte kommt mir nicht mit so Aussagen ich sollte mein Verhalten überdenken, irgendwann reichts. Mein Frage ist jetzt, wie komm ich an ein Jugendwohnheim, wo muss ich mich melden? Muss heute noch hier raus, bin total am Ende und halte ist keinen Tag länger hier aus.. Wohne in Schwäbisch Gmünd, ich hoffe ihr könnt mir irgendwelche Tipps, Anlaufstellen oder sonstiges geben.

Antwort
von blumenkanne, 20

du kannst ausziehen, wenn du wirtschaftlich selbständig bist. mit 17 haben die meisten abitur fertig, warum du nicht?

Kommentar von XC600 ,

mit 17 Abitur fertig ? wie soll das denn gehen ? da waren meine Kinder in der 11. Klasse und hatten noch 2 Jahre bis zum Abi .....

Antwort
von KaeteK, 24

Du kannst es mit dem Jugendamt versuchen, aber die werden erstmal prüfen, was in deiner Familie abgeht. Die andere Möglichkeit wäre, du gehst arbeiten und ziehst mit 18 aus. Vielleicht wäre auch dein Vater bereit, dich zu unterstützen. Andere Möglichkeiten hast du nicht - Familienprobleme gibt es in vielen Familien mit Teenagern. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten