Sofa zu lange im Hausflur stehen gelassen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Sofa ist eine Brandlast, welche in Treppenräumen und Hausfluren nicht nur unzulässig sondern auch gefährlich ist.

"Hier ist Gefahr in Verzug."

Großartige, tage- oder gar wochenlange Fristen braucht es da nicht. Raus damit.

Logisch !!!

Mit Glück kannst Du es gegen Kostenübernahme wieder auslösen.

Sollte dann genug Lehrgeld sein.

Ansonsten, nicht jammern. Weg ist weg.

Nach Deinem Text, denke ich, stand das Teil länger da (Du hattest nur wichtigeres zu erledigen).

Gruß Dietmar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dave9313
12.06.2016, 01:04

Dankeschön,

wissen Sie, wie viel man meistens zahlen muss, um das Sofa wiederzubekommen? Gibt es da eine Richtlinie, nach der die Kaution berechnet wird?

Mit freundlichen Grüßen
David Krüger

0

Die Hausverwaltung wird dich aufgefordert haben das gute Stück zu entfernen. Das hast nicht gemacht und nun wird es auf dem Müll gelandet sein (frage aber mal nach). Evtl. kommen jetzt noch die Entsorgungskosten auf dich zu. Ein Sofa hat nichts im Treppenhaus verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einem ist es wichtig zu wissen wie lange es dort Stand! Wenn es zu lange dort steht muss die Hausverwaltung das sofa mitnehmen weil es sonst im Weg steht aber wenn es nur 2-3 Stunden da lag dürfen sie das nicht. Ruf einfach mal an und ich bin mir sicher du kannst das sofa abholen aber natürlich auf eigen kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist ja dein Eigentum. Normalerweise hätte man dir eine Frist setzen müssen um es zu entfernen. Sollte es im Müll gelandet sein fordere Schadensersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?