Frage von Neugiersnase007, 40

Soeben spaziert unser Kater bei der Terrassentüre herein - stinkt enorm - hat sich am Rücken mit Kot parfümiert/gewälzt - ist das "normal"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barbdoc, 26

Die Löwen im Tierpark Hellabrunn machen das auch. Vieleicht um bei der Jagd den eigenen Geruch zu verbergen? Meine Siamkatzen sind glücklicherweise nicht auf die Idee gekommen.

Kommentar von Neugiersnase007 ,

OK, da der Kater aufgrund seiner Lebensgeschichte ein  bisschen "wild" ist vermute ich jetzt mal, dass es noch "normal" war - aber wohl auch aus seiner Sicht etwas "Zuviel des Guten", denn er hat uns (vor allem meine Mutter) richtiggehend darum gebeten ihn wieder sauber zu machen - was sie dann auch mit einem feuchten Tuch gemacht hat. Daraufhin schien er sich wohler zu fühlen. Hoffentlich macht er das jetzt  nicht regelmäßig !

Kommentar von Barbdoc ,

Glücklicherweise dürfen wir ja erraten, was sie von uns wollen.

Antwort
von Hiaslfranz, 27

Beim Hund weiß ich, daß das normal istl weil sie ihren Duft übertünchen wollen um auf Beutezug zu gegen.
Ich denke aber, da Katzen sehr reinliche Tiere sind ist das nicht normal.
Viel Spaß beim abwaschen ;-)

Antwort
von mychrissie, 15

Das habe ich bei den 5 Katzen, die ich bisher im Leben hatte, noch nie erlebt. Glücklicherweise, denn die Affinität zum Kot ist ja eher typisch für Hunde!

Antwort
von bartman76, 26

Hatte ich noch nie und bei keiner Katze. Vielleicht hatte er einen "Unfall".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten