Wie oute ich mich vor meinen Eltern als Pansexuell?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ähm...wir schreiben das Jahr 2016...? Ich kann nicht glauben, dass es für deine Eltern ein großes Problem wäre.Es klingt, als hättest du das Gefühl, dich entschuldigen zu müssen- da ist aber Unsinn. Meistens machen sich die Betroffenen mehr Sorgen "unnormal" zu sein und nicht mehr geliebt zu werden, als die Sache wert ist... Hey, es sind deine Eltern, die werden dich immer lieben, selbst, wenn sie im ersten Moment vielleicht verwirrt sind. Aber ist doch gar nicht so schlimm, bei homosexueller Ausrichtung ist die Chance, Enkelkinder zu bekommen meistens vom Tisch, oder? Bei dir besteht doch immerhin jede Möglichkeit...aber Scherz beiseite, mach dir nicht so große Sorgen und sag es einfach in einer ruhigen Minute und beantworte ihre Fragen ganz unaufgeregt. Wenn man kein großes Primborium drum macht, wird auch kein Mega-Problem deswegen entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin auch bi meinen Eltern habe ich es gesagt als das Gespräch auf das Thema kam (ich glaube wir hatten nen Film geguckt wo es ein schwules paar gab) dann habe ich gefragt ob sie das schlimm finden als sie dann gesagt haben das es ihnen egal ist wer welche sexuelle Orientierung hat uns es niemand anderen an geht hab ich es einfach gesagt (Weiß nicht mehr den genauen Wort laut habe aber wahrscheinlich ich bin übrigens bi gesagt das war's dann schon).
LG Karo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?