Frage von elizza,

Sodbrennen, was hilft ?

Könnt Ihr mir sagen, was für ein Hausmittel, ausser Natron, hilft gegen Sodbrenen, hab mal gehört, Milch soll helfen, weiss das jemand.

Hilfreichste Antwort von danielbabka,

Sehr gut hilft immer ein wenig Backpulver in einen teelöffel zu nehmen und es dann mit wassser runterzuspülen nicht zu viel wasser.Also bissle Backpulver nehmen und dann mit bissle wasser nachtrinken.dann hilft Milch trinken.

Antwort von Kassia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also bei regelmäßigem Sodbrennen solltest du einen Arzt aufsuchen. Ansonsten würde ich anstelle irgendwelcher Hausmittelchen lieber in der Apotheke einen Protonenpumpenhemmer (die gibts mittlerweilse rezeptfrei!) kaufen

Antwort von pumbabalu,

Leim- und Flohsamen in Wasser...schmeckt nicht besonders, aber meinem Opa hats geholfen..

Antwort von Serienchiller,

Ja, Milch hilft. Würde ich dem Natron auch vorziehen, weil Natron langfristig das Sodbrennen noch verstärkt.

Das beste sind Protonenpumpeninhibitoren (PPI) wie Omeprazol oder Pantoprazol. Die verhindern von vorneherein, dass zu viel Magensäure gebildet wird. Allerdings dauert es etwas, bis bei ihnen die Wirkung eintritt. Kurzfristig sind deswegen Antacida wie Hydrotalcid oder Magaldrat besser. Wer häufiger unter Sodbrennen leidet, sollte auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Kommentar von elizza,

Das Medi hab ich schon von meinem Arzt, bei uns in der Schweiz heisst es Pantozol. Aber ich wollte wissen, obs ein gutes Hausmittel gibt. Aber trotzdem Danke. G.Elizza

Kommentar von Serienchiller,

Hilft das Pantozol denn nicht? Wenn ja, solltest du das am besten mal mit deinem Arzt besprechen.

Antwort von Rosallia,

ein esslöffel honig.....

Antwort von danielbabka,

Also Backpulver hilft mir immer sehr gut also 100%.Und ein bissle roher kartoffel zu essen hilft gut,geschählt natürlcih.

Antwort von Tux31,

Milch hilft, aber nicht lange. Wenn du das öfter hast, solltest du mal zum Arzt

Antwort von Sissi2009,

Milch könnte den Magen beruhigen, vielleicht versuchst du noch ein Stück trockenes Brot. Gute Besserung.

Antwort von OnkelBerni,

Trockenes Brot, noch besser trockener Toast u.ä.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community