Sodbrennen und diverse andere Dinge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir zwar nicht genau sagen, was du hast. Aber nimm mal Iberogast

! Zieh das mal richtig paar Tage durch. Und iss mal leichtes Zeug. Kein McDoof und so. Und Finger weg von Cola! Das ist säurehaltig. Wenn das nicht hilft, könnte deine Befürchtung vielleicht doch zutreffen. Aber vielleicht ist es auch eine kleine Magenschleimhautentzündung. Wenn es nach 3 bis 4 Tagen nicht besser wird, solltest du dich mal genauer untersuchen lassen. Dazu kann leider auch so eine Magenspiegelung gehören. *schüttel*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es so viele Möglichkeiten, dass du vielleicht doch mal einen Arzt fragen solltest.  Eine Helicobacter pylori Infektion zum Beispiel...

Oder du verträgst die neue Kaffeesorte nicht. Allergien auf bestimmte Käse oder sonstiges kann man sich auch irgendwann zuziehen. Wer sollte es also besser wissen als du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nevron
27.10.2016, 20:14

1. Wer sagt das es eine "neue" Kaffeesorte ist?

2. Wer sagt das ich ständig Kaffee trinke?

3.Ich hatte mich für eine gute Woche von Suppe ernährt. Dadurch trat keine Besserung ein.

4. Entweder du weißt was, oder lass es sein. So ein Geschwätz, wie von dir, hab ich schon lange nicht mehr gelesen.

0

Was möchtest Du wissen?