Frage von Elfenlover, 9

Social project für Jahresarbeit?

Hallo ;)

Ich muss für die Schule eine Jahresarbeit machen. Bestehend aus praktischem und theoretischem Teil. Mein Thema is "Homosexualität". Der theoretische Teil ist schon gegliedert und geschrieben. Für meinen prakrischen habe ich einen Fragebogen gestaltet. Jetzt wurde mir allerdings von den Lehrern gesagt, dass das zusammen mit den BIldern die ich gezeichnet habe nicht genug wäre. Ich muss mir also noch was einfallen lassen. Neulich habe ich etwas ganz Interessantes auf YouTube gesehen. Ihr kennt doch bestimmt diese Social Projects, wo irgendeiner mit versteckter Kamera rum rennt und Leute auf den Straßen weirde Sachen fragt oder tun lässt. Was wäre, wenn ich so etwas auch machen würde? Denkt ihr, dass hätte irgendeinen Zusammenhang mit dem Rest den ich schon habe?

Ich könnte zum Beispiel ein paar Fragen zu dem Fragebogen fragen, Ich denke besonders Junge Leute würden in Begleitung mit Freunden anders antworten als wenn sie alleine Zuhause sitzen.

Oder ich könnte zwei random Menschen herausfordern sich zu küssen und ihnen sagen es ist für einen guten Zweck/meine Jahresarbeit. Versteht man hier meinen Gedankengang irgendwie? Oder hat jemand eine andere Idee?

Antwort
von SaintSinner, 9

Hi (:

Versteckte Kamera ist ein kleines Problem...weil dich jeder der auf dem Video erkennbar ist verklagen könnte.

Du könntest aber einzel Interviews machen und Filmen, wo du Jungs und Mädels befragst, wie aufgeschlossen sie zu diesem Thema sind, was sie damit Verbinden, ob sie es schon Probiert haben/wollen etc.

Das mit dem Küssen oder Betatschen gibts schon auf Video (in Englisch, auf YouTube, meines Wissens nach)... also wäre es geklaut :D

Frag doch mal deinen Lehrer ob er/sie konkrete Vorstellungen oder Tipps habe.

mfg

Antwort
von Yuri94, 8

Du könntest auch Interviews mit Homosexuellen führen und sie so befragen, dass es zu deiner Arbeit passt. Es müssen ja keine Interviews sein, die du mit der Kamera drehst oder nicht nur, sondern auch anonym oder so. 

Auch gut wäre wenn du deine eigenen Gedanken zu dem Thema beisteuerst und warum du dich für dieses Thema entschieden hast. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten