Frage von Cila12, 28

So viele Fragen?alles so unrealistisch?.?.?

Hallo, ich habe oft das Gefühl das alles unrealistisch ist und alles um mich herum fühlt sich dann für kurze Zeit wie ein Traum an und dann hab ich auf einmal tausende fragen im Kopf wie z.Bsp: lebe ich überhaupt ? Ist das hier alles real? Das ist immer total komisch.. Kennt das jemand?
Ich bin weiblich und 14 Jahre alt
Und nein nehme keine Medikamente

Antwort
von Pyrut, 28

Ja! Kenne ich auch...

Du bist in der Pubertät erst jetzt langsam wird dir bewusst dass du Lebst dass du "da" bist, bei Bewusstsein. Vor allem kommen solche Fragen auf wie warum bin ich hier? Was ist "Realität" ? Was ist der Sinn des Lebens? Gibt es Ausserirdische? Und so weiter... in deinem alter machen sich wenige darüber Gedanken weil sie zu sehr in ihrer Materiellen Welt leben. Es ist gut dass du dich mit solchen Sachen auseinander setzt. Aber ich würde aufpassen das du nicht nur solche Gedanken hast.Und noch was... Energie folgt der Aufmerksamkeit... an das was du denkst fühlst du... so wie du dich fühlst denkst du also es ist ein wechselspiel, dann ist klar dass du dir wie in einem Traum vorkommst und merk dir... DU kreierst dir deine Realität ! Jedes Lebewesen lebt in seiner eigenen "Realität". Deine Altersgenossen werden auch irgendwann darüber nachdenken aber nicht jetzt sondern im Verlauf des Lebens dass ist bei jedem anderst. :)

Kommentar von Cila12 ,

Okay danke dir für die Antwort :)

Kommentar von Pyrut ,

Kein Ding :)

Antwort
von SeifenkistenBOB, 23

Kenne ich, aber nur wenn ich die Nacht durchgemacht, viel zu wenig geschlafen habe oder wenn ich in einer Tiefschlafphase aus dem Schlaf gerissen wurde.

Ich fühle mich dann so, als würde ich durch den Tag 'schweben', ohne darüber nachzudenken, was ich tue. Der Kopf fühlt sich irgendwie leer an und dann kommen diese existenziellen Fragen.

Kommentar von Cila12 ,

Ich hab das bestimmt schon 2 Jahre oder 3 öfters mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten