Frage von psychopathin5, 136

So schaffe ich meinen Abschluss nicht, was soll ich tun?

Ich gehe in die 10. Klasse einer Realschule, ich bin zwar nicht blöd und würde den Abschluss locker bekommen, wenn nicht sogar den erweiterten aber ich bin psychisch so am Ende das ich nicht dazu in der lange bin irgendwas zu tun. Es ist schon krass wenn ich zwei mal in der Woche da bin. Ich fange dauernd an zu heulen und ich habe mich auch mal 3 Jahre lang immer wieder selbst verletzt. Letzte Woche hatte ich dann wieder nen Rückfall. Ich weiß echt nicht was ich tun soll, es gibt nichts mehr das mich glücklich macht. Und der einzige Grund wieso ich noch lebe ist die Hoffnung das es irgendwann besser wird, aber es passiert einfach nichts. Jetzt kommt bitte nicht mit "Rede mit deinen Eltern" oder "Geh zum Psychologen". Meine Eltern kennen mich nichtmal richtig und n Psychologe bringt ein sc*eiß. Ich weiß echt nicht mehr weiter.. Was soll ich tun?! :(

Antwort
von Leon3510, 15

Hey :) 

Sag mal hast du den irgendjemand mit dem du über deine Probleme reden kannst wie z.b deine Freunde ? Das du mit deinen Eltern nicht reden magst oder auch nicht zum Psychologen gehen willst, das ist verständlich ( würde ich auch nicht wollen 🙈 ) :) 

Das du einen Rückfall hattest ist nicht schön :(( 

Sag mal magst du mit mir vllt über deine Gedanken reden :) ? Ich mag es sehr Leuten zu helfen und würde dir gerne zuhören und natürlich auch unterstützen bei Deinen Problemen :) 

Wenn du magst, dann kannst du mich gerne anschreiben / dich mir anvertrauen den wie gesagt ich würde dir sehr sehr gerne helfen und wenn du jemanden zum reden brauchst, dann wäre ich sehr gerne für dich da :)

Vllt höre ich ja hoffentlich von dir:)

LG Leon 

Antwort
von anonymousgirl0, 13

Diese Frage könnte auch von mir sein, bei mir ist es fast genauso, nur dass ich seit 1 1/2 Jahren in Behandlung bin und bald in ne Klinik gehe. Und ich sag dir was: Ein Psychologe bringt eben SCHON was, sofern man sich auch helfen lässt (!!) und sich drauf einlässt! Alleine schafft man es nicht oft wieder raus aus dem Loch, vor allem wenn man vllt Depressionen hat (was bei dir ja vllt auch der Fall sein könnte). Ich würde mir Hilfe holen. Oder willst du, dass es immer schlimmer wird? Du willst ja, dass es dir besser geht. Also ab zum Hausarzt nen Termin beim Psychologen machen lassen. Wenn die letzte nix war, macht es nix. Ich hab auch einmal gewechselt, weil meine alte Psychologin richtig scheiße war! Aber jetzt hab ich eine gute Psychologin. Nicht jeder Klient passt zu jedem Psychologen. Also.....

Kommentar von psychopathin5 ,

Ja ich hab Depressionen, aber ein Psychologe wird daran nichts ändern

Kommentar von anonymousgirl0 ,

Sind die Depressionen denn diagnostiziert? Wow, mit dieser Einstellung kannst dus ja gleich vergessen. Dann kann man dir auch nicht helfen, wenn du sagst, dass es nichts daran ändern wird. Das ist ein klein wenig lächerlich, denn dann bist irgendwie schon selbst Schuld. Man kann dem Ganzen wenigstens (noch) ne Chance geben.

Kommentar von psychopathin5 ,

Ja sind sie. Ich habe nie Dinge positiv gesehen also wie bitte soll ich das machen? Für mich hat einfach nichts einen Sinn.

Antwort
von KimieRaili, 19

Du fragst hier was du machen kannst aber lehnst jede Antwort bzw jeden Rat ab.
Was willst du damit erreichen?

Ich habe selbst Depressionen und habe sage und schreibe 8 mal den Psychologen gewechselt! Jetzt habe ich endlich jemanden gutes.

Wenn du hilfe bekommen willst und wieder Freude am Leben empfinden möchtest dann lass dir helfen und suche halt weiter nach einem Psychologen..
Ein guter häbe dich schon längst in eine Klinik gesteckt wo man dich wieder aufbaut. Eine Freundin von mir war auch da und fands total klasse weil dort auch andere Judendliche sind und man somit nicht allein ist.

Kommentar von psychopathin5 ,

Ja weil die Antwort bzw der Rat sc*eiße war.  Was soll ich bei nem Psychologen, ich würde mir selbst auch nicht glauben wenn ich es nicht wüsste.

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 25

Du kannst auch hier mal anrufen. Das sind Profis, die sich mit sowas auskennen:

https://www.nummergegenkummer.de/?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm

Alles Gute !

Kommentar von psychopathin5 ,

ich hab ein großes problem damit mit fremden zu telefonieren und außerdem können die mir übers telefon eh nicht helfen

Kommentar von Joshua18 ,

Kannst auch ne e-mail schreiben. Ist aber natürlich Deine Sache. Irgend was solltest Du aber tun, finde ich.

Antwort
von sternenpower, 24

schreib mich privat an war letztes jahr in der gleichen lage

Antwort
von Lauramarie2001, 64

Hallo. Doch. Ein Psychologe kann dir helfen. Es gibt Beratungsstellen oder geh zu einer Guten Freundin / Freund und rede mit ihr oder ihm. Es wird bestimmt besser. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

Kommentar von psychopathin5 ,

Die letzte Psychologin sah aus wie meine Oma und hat mich kein bisschen ernst genommen genau wie die bei diesem Beratungsdings. Richtige Freunde hab ich nicht.

Kommentar von Lauramarie2001 ,

dann geh zu ner anderen.Normalerweise wird man ernstgenommen..

Kommentar von psychopathin5 ,

Nein, werde ich nie.

Kommentar von anonymousgirl0 ,

Ich wurde bei meiner alten Psychologin auch kein Stück ernst genommen. Da kommt man sich total dumm vor. Aber dann solltest du eben einen neuen aufsuchen. Wir geben dir hier Antworten und du willst dir nirgends Hilfe holen, mehr können wir ja auch nicht machen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community