Frage von silvisu, 97

So hier noch mal mehr Bilder vlt könnt ihr mir die Rasse nennen habe die Frage schon vorhin gestellt nur leider kann ich da keine weiteren Bilder hinzufügen?

Die kleine ist jetzt 11 Wochen und hat bisschen mehr wie 3 kg

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Buddhishi, 47

Hallo,

also für mich ist da nicht viel Mops-Anteil zu erkennen. Es hat doch eine ganz andere Schnauzenform.

Ich tippe eher auf etwas Terrierartiges.

Gute Hinweise findet man übrigens auf: snautz.de oder auf hundund.de/Hunderassen. Das sind Hunderassen-Lexika, mit denen die Zuordnung recht gut gelingt.

Viel Freude jedenfalls mit der Fellnase

Buddhishi

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 31

Sieht nach Puggle aus. Das ist Beagle mal Mops, gucke da:

http://www.puggle-seite.de/

http://www.puggle-treffen.de/welpe-ausgewachsen-galerie/welpen-ausgewachsen-i/

Antwort
von brandon, 12

Ganz eindeutig ein “Europäischer Vierpfotenhund“.😉

Antwort
von DCKLFMBL, 66

Mops-Westhighland white Terrier mix

http://alldogswelcome.com/uploads/2/8/4/7/2847695/2980912.jpg

Kommentar von silvisu ,

Hmmm ;-) aber irgendwas ist da noch drin unsere Maus ist echt ein Überraschungspaket

Kommentar von adventuredog ,

und bei Überraschungspaketen weiß man eben nie was drin ist. 

Kommentar von DCKLFMBL ,

Du kannst ja ein DNA test machen lassen?

Antwort
von adventuredog, 46

Mops- oder Chihuahuamischling oder beides.

das weißt du doch selber, sonst hättest du Bild 2 doch nicht so fotografiert.

Kommentar von silvisu ,

Naja selber wissen tu ich es nicht da Mops evt sein könnte aber für Chihuahua zu groß !

Antwort
von froeschliundco, 21

google mal nach border terrier

Kommentar von froeschliundco ,

oder nach cairn terrier...schwierig beim welpen eine rasse zu bestimmen anhand von bildern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten