So gut wie nie müde werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hört sich an, als wäre das ganz normal! Dabei fällt Dir doch schon selber auf, daß verschiedenes nicht stimmt. Du lebst wie eine Kerze, die an beiden Enden brennt. Solange Du es aber nicht selber willst, wirst da nicht mehr rauskommen! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mietmurmel
31.10.2015, 05:28

Dann bleib ich lieber drin.

Danke für deine schnelle und vorzügliche antwort

0

ist doch logisch dass da alles durcheinander ist bei dir... 2 wochen reichen bestimmt nicht um wieder einen normalen schlafrytmus zu kriegen. vielleicht wäre es ja möglich, dass du mal komplett dein leben umkrempelst. neues umfeld, damit du nicht immerwieder verleitet wirst so weiter zu machen wie bisher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mietmurmel
31.10.2015, 05:18

Ich nehme drogen nicht weil ivh verleitet werde alle sagen ich soll aufhören ich hol mir das freiwillig weil ich drogen schon liebe seit ich mit 14 den ersten joint geraucht und mit 15 die erste nase gezogen hab. Wenn nur ohne drogen ein normaler schlafrhytmus möglich ist nehme ichs in kauf kaum zu schlafen.

Aber danke für die schnelle antwort und das du dir die zeit genommen hast meinen text zu lesen der warscheinlich auf grundschulniveau ist.

0

geh halt mal zu nem Neurologen, und lass die drogen 2wochen sind nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mietmurmel
31.10.2015, 05:13

Werde ich mal in erwägung ziehen danke

0

man könnte dazu viel sagen die frage ist was du damit machst?

ja die sucht möchte immer das alte weiter machen den kopf in den sand stecken.

so ist es auch mit dem schlaf. aber ohne schlaf wird man schnell depri?

ich empfehle dir gehe so schnell wie möglich zu

http://www.synanon-aktuell.de/ueber-uns.html

dort gibt es viele die auf solche fragen dir antwort geben können aus eigerner erfahrung und wie sie damit umgegangen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?